Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Das war das Potsdamer Stadtwerkefest 2016

Carlos Santana, Cyndi Lauper, Mia, Six und Caro Jordanow Das war das Potsdamer Stadtwerkefest 2016

Ein bisschen Woodstock in Potsdam! "Peace on earth" - Friede auf Erden, rief Weltstar Carlos Santana den Tausenden jubelnden Menschen am Samstagabend im Lustgarten zu. Sein Auftritt war der Höhepunkt des dreitätigen Potsdamer Stadtwerkefestes, das am Sonntag mit dem Familienfest zu Ende ging.

Voriger Artikel
Lustgarten wird zum Spieleparadies
Nächster Artikel
Mädelsabend mit Latin Lover und Girlie-Oma

Carlos Santana in seinem Element.

Quelle: Detelv Scheerbarth

Potsdam. Er ist ein ganz Großer der Musikgeschichte: Carlos Santana. Samstagabend spielte die Woodstock-Legende im prall gefüllten Potsdamer Lustgarten, und Tausende Menschen jubelten ihm zu. Er hatte nicht nur seine goldene Gitarre mitgebracht, sondern auch Bilder des legendären Woodstock-Festivals, dessen Botschaft - Wir sind alle eins - er noch immer mit seiner Musik lebt. "Peace on earth", Friede auf Erden, dafür sang er an diesem Abend. Sein Auftritt war der Höhepunkt des diesjährigen Stadtwerkefestes.

fe466692-4684-11e6-b389-4e990fdc400e

Potsdam, 9. Juli 2016 – Beim diesjährigen Potsdamer Stadtwerkefest standen wieder Stars von lokal bis international auf der Bühne: Caro Jordanow, Mia, Six, Cyndi Lauper und Carlos Santana.

Zur Bildergalerie

Mit "Oye Como Va" ging's los, dann folgte "Maria Maria". Seine Frau Cindy Blackman, mit der er seit 2010 verheiratet ist, ersetzte den Stamm-Schlagzeuger. "A Love Supreme", "Black Magic Woman" und und und... Ganze zwei Stunden lang stand Santana auf der Bühne.

- Mädelsabend mit Latin Lover und Girlie-Oma

"Oye Como Va" - Carlos Santana beim Stadtwerkefest Samstagabend in Potsdam.

Quelle: Detlev Scheerbarth

Schon 1969 hat er mit seinem Auftritt beim schon mythischen Woodstock-Festival Musikgeschichte geschrieben. Bis heute hat der 68-jährige gebürtige Mexikaner vor mehr als 20 Millionen Menschen gespielt und mehr als 40 Millionen Alben verkauft. Seine Gitarrensoli sind legendär, der Gesang ist für ihn eher Nebensache.

Begeisterte Zuschauer bei Carlos Santanas Auftritt.

Quelle: Detlev Scheerbarth

Von Musik hat Santana noch lange nicht genug. Erst im April dieses Jahres erschien sein neuestes Album "IV", eine Fortsetzung von "III", einem der mitreißendsten Rockalben der Woodstock-Ära. Mit Musikern aus seiner genialischen Frühzeit knüpft der Ausnahmegitarrist an die Latinrock-Sounds alter Zeiten an und schafft sein bestes Werk seit "Supernatural" von 1999.

So gut ist das neue Album von Carlos Santana

Caro Jordanow, Mia, Six und Cyndi Lauper

Das musikalische Programm begann am Samstag schon um 16 Uhr. Vor Carlos Santana spielte die Potsdamerin Caro Jordanow, die Berliner Band Mia, die Jüterboger Band Six und die großartige Cyndi Lauper. Sängerin Mietze Katz von Mia heizte den Potsdamern in heißem Lackrock, hautfarbenen Knieschützern und weißem Walleumhang ein. "Ich genieße jede Sekunde", sang sie den Besuchern entgegen.

- Potsdamerin Caro Jordanow mit Fangemeinde

Mia auf dem Potsdamer Stadtwerkefest 2016.

Quelle: Detlev Scheerbarth

Stefan Krähe, Sänger der Jüterboger Kultband Six.

Quelle: Detlev Scheerbarth

Dann begann der Spaß mit Cyndi Lauper , die mit rosa Rastafrisur und in schwarzem Leder noch immer Kraft und Natürlichkeit ausstrahlt und deren unverkennbare Stimme sich seit den 80ern kein bisschen verändert hat. Zwischen ihren großen Hits aus den 80ern wie "Time After Time", "Money Changes Everything" und "Girls Just Want To Have Fun" streute sie auch aktuelle Songs, mal jazzig, mal swingig. Traurig wurde es, als sie mit dem Song "True Colors" an den kürzlich verstorbenen Prince erinnerte. Immer wieder gab es ein "Dankeschön" von ihr, und am Ende die "Lili Marleen".

- Mädelsabend mit Latin Lover und Girlie-Oma

Cindy Lauper beim Stadtwerkefest.

Quelle: Detlev Scheerbarth

 

Familientag am Sonntag

Fliegende Luftballons, riesige Seifenblasen und schwankende Hüpfburgen: Am Familientag des Stadtwerkefestes am Sonntag verwandelte sich der Lustgarten in einen immensen Spielplatz. Von 14 bis 18 Uhr konnten sich Jung und Alt auf dem Areal vor dem Hotel Mercure vergnügen.

- Lustgarten wird zum Spieleparadies

Furioser Klassikabend am Freitag

Bereits am Freitag hatte das Stadtwerkefest mit einem furiosen Klassikabend begonnen, dem Regen und Sturm beinahe einen Strich durch die Rechnung gemacht hätten.

- Furioser Klassikabend nach Regen und Sturm

Rückblick

Die Stars der vergangenen Jahre beim Stadtwerkefest in Potsdam. Darunter waren Weltstars wie Tom Jones, Joe Cocker, Billy Idol oder ZZ Top.

Das Stadtwerkefest in Potsdam hat Tradition. Seit Jahren kommen Größen aus dem Musik- und Showgeschäft in die Landeshauptstadt und begeistern die Massen. Hier ein Rückblick auf einige Highlights des sommerlichen Spektakels.

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stadtwerkefest Potsdam 2016 am Sonnabend
Mit  goldener PRS: Superstar Carlos Santana.

Woodstock-Legende Carlos Santana lieferte am Sonnabend im Potsdamer Lustgarten vor Zehntausenden eine großartige zweistündige Show. Auch 80er-Jahre-Ikone Cyndi Lauper kam zum Stadtwerkefest und fegte wie ein Derwisch über die Bühne.

mehr
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg