Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Ein Ausnahme-Samstag in Potsdam
Lokales Potsdam Ein Ausnahme-Samstag in Potsdam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 20.08.2016
Gegendemonstranten am Rande der "Patrioten-Demo". Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Potsdam

Die Schlössernacht lockt jedes Jahr Zehntausende Besucher an. Ein stimmungsvolles Fest - eigentlich. Dieses Jahr gab es im Vorfeld des sommerlichen Highlights eine rechte Demonstration auf dem Luisenplatz. Hunderte Gegendemonstranten versammelten sich. Es kam zu kurzzeitigen Verkehrsstörungen.

Hier der Ticker zum Nachlesen:

scribblelive

Von MAZonline

Potsdam Potsdams Polizeichef zum Großeinsatz - „Das Ganze ist ein Mengenproblem“

Zehntausende Besucher werden heute zur Schlössernacht, zu zwei Demonstrationen und dem Fußballpokalspiel in der Landeshauptstadt erwartet. Die Polizei hat den Großeinsatz über Wochen vorbereitet und setzt bei der Bürgerinformation auf die sozialen Medien, wie der Leiter des Führungsstabs, Maik Toppel, im MAZ-Interview erklärt.

20.08.2016
Potsdam Ausstellungseröffnung in Potsdam - Die Entdeckung des gelben Sommers

Bilder aus drei Jahrzehnten sind in der Ausstellung „Realitäten“ zum 80. Geburtstag der Potsdamer Malerin Barbara Raetsch zu sehen, die am Sonntag in der Galerie des Brandenburgischen Kulturbundes in Potsdam eröffnet wird.

19.08.2016

Frau Seemann hat ihr Frühstück nicht überlebt. Jemand hat ihr Kiwi ins Müsli getan, auf das die Klinikchefin allergisch reagiert. So beginnt Ella Danz’ Kriminalroman „Schockschwerenot“, aus dem sie am Donnerstagabend im MAZ-Media Store vor etwa 45 Zuhörern gelesen hat. Die „Krimi Live“-Serie bot den Besuchern dieses Mal eine kulinarische Besonderheit.

19.08.2016
Anzeige