Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Den Potsdamern ist der Sonntag nicht heilig

Einkaufen in der Landeshauptstadt Den Potsdamern ist der Sonntag nicht heilig

Die Händler wollen sie, die Stadt hat in diesem Jahr schon zwei abgesagt. Seit Juni streitet man sich in Potsdam über die verkaufsoffenen Sonntage. Sechs sollte es eigentlich geben, doch wollen die Kunden überhaupt sonntags einkaufen? Für viele ist der Sonntag laut einer Umfrage noch immer ein Ruhetag, aber die Mehrheit hat nichts dagegen - aber nicht immer.

Voriger Artikel
Diese Stadt für eine Nacht bricht alle Rekorde
Nächster Artikel
Schlechte Angewohnheiten in den Schlossparks

Sonntagsshopping – ja oder nein?
 

Quelle: dpa

Innenstadt.  Sonntagsshopping – ja oder nein? Die Stadt Potsdam hat in diesem Jahr schon zwei verkaufsoffene Sonntage abgesagt, zuletzt den nach der Schlössernacht Mitte August. Am Sonntag endete die MAZ-Umfrage zu der Debatte, wie sonntags geöffnet sein sollte. Die meisten der insgesamt 761 Teilnehmer (40,47 Prozent) entschieden sich für die Antwort: „Nie. Der Sonntag ist Ruhetag“. Aber für die Mehrheit ist die Sonntagsruhe keineswegs heilig: 38,89 Prozent (296 Stimmen) meinen, dass jeder Händler das selbst entscheiden sollte. Einmal im Monat und an allen Adventssonntagen zu öffnen, reicht 81 Menschen (10,64 Prozent) aus. Immerhin 9,3 Prozent stimmten für Shoppen an jedem Sonntag.

Wie berichtet, hatte das Gericht Ende Juni auf Antrag der Gewerkschaft Verdi die sechs für 2017 angesetzten Potsdamer Sonntagsöffnungen per einstweiliger Verfügung teilweise gekippt. Begründung: Die bislang gültige städtische Verordnung entspreche nach Änderung des Brandenburgischen Ladenöffnungsgesetzes nicht mehr der aktuellen Rechtslage. Die AG Innenstadt Potsdam wird am Montag bei ihrer Mitgliederversammlung um 19.30 Uhr im Café Heider noch einmal über das Thema beraten.

Von Luise Fröhlich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
7b1a3dba-c221-11e7-939a-14d1b535d3f1
Potsdamer Lichtspektakel 2017

Es werde Licht! Drei Nächte lang wird Potsdam mit einem Lichtspektakel von Freitag bis Sonntag illuminiert.

Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg