Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Der König der Vögel

Orientalisches Märchen in einer Uraufführung in der Reithalle Der König der Vögel

„Erzähl! Was gibt es Neues?“ trällert es der Fledermaus schon ungeduldig entgegen, als sie bei der Nachtigall zum Frühstück einkehrt. Denn während sie selbst in den Nächten die Nachbarschaft durchstreift, ist die Nachtigall in einem goldenen Käfig gefangen und kann sich nur erträumen, was jenseits der Gitterstäbe, geschieht.

Doch das ändert sich eines Tages, als plötzlich der Käfig aufspringt und Stimmen zu hören sind. Sie sprechen vom sagenumwobenen Vogelkönig, dem Simurgh, der am anderen Ende der Welt leben soll. So beginnt „Der König der Vögel“, eine der ältesten und schönsten Überlieferungen der persischen Literatur, deren deutsche Textfassung von Rudolf Herfurthner in der kommenden Woche in einer Uraufführung im Hans-Otto-Theater auf die Bühne kommt.

Das Phänomenale an jenem Simurgh ist, dass noch kein Vogel ihn bisher je gesehen hat. Und so wurde er fast vergessen. Nun aber ruft er sie alle zu sich. Auch Nachtigall und Fledermaus brechen auf. Unterwegs treffen sie auf Spatz und Steinhuhn, Schwan und Geier. Als sie schließlich vor einem Palast stehen, der in den Farben tausender Federn erstrahlt, glauben sie, das Ziel ihrer Reise erreicht zu haben. Doch im Thronsaal entdecken sie einzig einen alten, halbblinden Spiegel.

Unter der Regie von Marita Erxleben spielen Friederike Walke, Alexandra Saldow, Bardo Böhlefeld und Bastian von Bömches. Die Premiere am Donnerstag, 14. Februar, in der Reithalle A, Schiffbauergasse, beginnt um 14 Uhr.

Karten und weitere Termine unter 0331/98 118 oder auf www.hansottotheater.de. (-er)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
dfdbc0d4-af48-11e7-b225-97bf4e5da6db
Potsdam – damals und heute

Zeitreise durch Potsdam: Anhand von historischen und aktuellen Aufnahmen zeigt die MAZ, wie sich die Stadt Potsdam verändert hat – und was wieder aufgebaut wurde. Besuchen Sie mit Klick durch die Galerie Potsdams markante Ecken – damals und heute.

Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg