Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Der Konflikt um die Garnisonkirche: in drei Minuten erklärt
Lokales Potsdam Der Konflikt um die Garnisonkirche: in drei Minuten erklärt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 19.03.2018
An dieser Stelle wird am Sonntag der Turm der Garnisonkirche wieder aufgebaut. Quelle: Bernd Gartenschläger
Potsdam

Im 18. Jahrhundert ist die Garnisonkirche erbaut worden, im Zweiten Weltkrieg wurde sie schwer beschädigt, später auf Weisung der DDR-Führung gesprengt. Nun wird sie wieder aufgebaut. Das hat in Potsdam erbitterte Debatten ausgelöst. Im MAZ-Video werfen wir einen Blick auf Pro- und Contra-Argumente und erklären die Geschichte der Kirche.

Von André Bauer

Potsdam 22. November 2017 in Potsdam - Anmelden zum MAZ Talk zur Garnisonkirche

Es ist seit Jahren eines der umstrittensten Themen in Potsdam: der Wiederaufbau der Garnisonkirche, die durch den „Tag von Potsdam“ in die Geschichtsbücher einging. Ist die Garnisonkirche ein Wahrzeichen für Potsdam? Die MAZ lädt am 22. November zur Diskussion mit prominenten Befürwortern und Gegnern. Sie können dabei sein!

27.10.2017
Potsdam Wiederaufbau des Turms der Garnisonkirche - Das ist der Architekt des Turmbaus zu Potsdam

Am Sonntag beginnt der Wiederaufbau des Turms der Potsdamer Garnisonkirche, und Thomas Albrecht – der auch das nahe Museum Barberini entwarf - ist der Architekt. Welche Herausforderungen ihn beim Wiederaufbau erwarten und was das Besondere an dem Gebäude ist, darüber sprach er mit MAZ-Redakteurin Ildiko Röd.

30.10.2017
Potsdam 10 Jahre Familienbegrüßungsdienst - Ein großes Hallo für kleine Potsdamer

Der Familienbegrüßungsdienst der Landeshauptstadt Potsdam feiert sein zehnjähriges Bestehen – inzwischen besuchen die Mitarbeiterinnen rund 1500 Neugeborene im Jahr. Für die Eltern haben sie viele Ratschläge und auf die Stadt zugeschnittene Info-Materialien für einen guten Start ins Leben dabei. Die Babys bekommen ein kleines Geschenk.

27.10.2017