Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Der Verkehr steht, die Baustelle läuft
Lokales Potsdam Der Verkehr steht, die Baustelle läuft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:15 22.05.2017
Wer meint, durch die Florastraße abkürze zu können, steht auch im Stau. Quelle: privat
Potsdam

Nicht nur die MAZ, auch das Rathaus erreichen täglich Nachfragen und Beschwerden zu der Baustelle an der Nedlitzer Straße und dem daraus resultierenden Stau auf der B273 und der Amundsenstraße. Wie viele Wortmeldungen es sind, können man laut Stadtsprecherin Friederike Herold aber nicht sagen, da sie nicht an zentraler Stelle erfasst werden, sondern auf verschiedenen Wegen – per Telefon, E-Mail, Fax oder Post – und an verschiedenen Stellen eingehen.

Kein Grund zur Klage gibt es offenbar hinsichtlich Rettung und Feuerwehr. Für sie ist die Stau-Baustellen-Situation laut Stadtsprecherin bisher unproblematisch. Die Rettungsfahrzeuge fahren demnach am Stau auf der B 273 vorbei, sie könnten aber auch unter Einsatz ihrer Signalzeichen entgegen der Einbahnstraße in der Nedlitzer Straße fahren. Diese Möglichkeit würden sie laut Herold aber in der Regel nicht nutzen. Nach Auskunft der Feuerwehr wurden laut Herold bisher alle Einsätze in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit abgewickelt: „Es gibt nicht einen einzigen Fall der Behinderung eines Einsatzes durch die Verkehrssituation.“

Laut Landeshauptstadt kommen die Arbeiten an der Nedlitzer Straße gut voran. Aus diesem Grund habe man bereits am 11. statt wie ursprünglich geplant am 15. Mai die Zu- und Ausfahrt Viereckremise zur Nedlitzer Straße gesperrt. Parallel wurde die Zu- und Ausfahrt Viereckremise zur Georg-Herrmann-Allee wieder geöffnet.

Anwohner haben sich derweil bei der MAZ darüber beklagt, dass nun auch die Straße am Golfplatz für Bauarbeiten gesperrt wurde – eine wichtige Zufahrt vor allem für all jene, die am Nedlitzer Holz wohnen und nun einen sechs Kilometer langen Umweg durch die Stadt und den Stau antreten müssen. Die Landeshauptstadt teilt mit, dass Am Golfplatz der Fahrbahnbelag und die Seitenbereiche instand gesetzt werden. „Da die Arbeiten vor der Vollsperrung der Nedlitzer Straße durchgeführt werden mussten, blieb kein anderes Zeitfenster“, so Stadtsprecherin Friederike Herold. „Voraussichtlich am 23. Mai wird die Straße Am Golfplatz in Richtung Süden wieder befahrbar sein.“

Von Nadine Fabian

Erneut sind Grundschulen in Potsdam alarmiert. Nachdem mehrfach Kinder von unbekannten Männern auf dem Schulweg angesprochen wurden, sorgt jetzt Am Stern ein im Gebüsch versteckter Mann mit einer düsteren Maske für Aufregung. Er trägt noch etwas Erschreckendes bei sich...

19.05.2017

Weit über 3000 Brandenburger haben in den vergangenen Monaten Angaben zur Fahrradfreundlichkeit ihrer Stadt gemacht. Darunter auch 911 Potsdamer. Vollkommene Zufriedenheit sieht anders aus, die Platzierung schlechter als im Vorjahr, aber das Ergebnis ist besser als bei den meisten vergleichbaren Städten.

19.05.2017

Das Wochenende naht, aber leider auch das Ende des sommerlichen Hochs. Das Klima ist unberechenbar. Daher heute unbedingt die Sonne genießen. Dann bei Deutschlands bekanntestem Friseur shoppen, Wein aufm Luisenplatz genießen und im alten Hauptbahnhof oder beim Weberfest feiern. Ach ja, apropos Klima: Wie steht’s eigentlich um das Fahrradklima in Potsdam?

19.05.2017