Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Der Verkehr steht, die Baustelle läuft

Potsdamer Norden Der Verkehr steht, die Baustelle läuft

Die Feuerwehr gibt Entwarnung – ihr können der Stau und die Sperrung der Nedlitzer Straße nichts anhaben. Die Bauarbeiten für die Tram-Verlängerung laufen laut Stadt gut. Derweil erreichen die MAZ regelmäßig Bürgerbeschwerden. So kritisieren Anwohner, dass die Straße Am Golfplatz – Zufahrt zum Nedlitzer Holz – ausgerechnet jetzt dicht gemacht wurde.

Potsdam, Nedlitzer Holz 52.4258539 13.0529979
Google Map of 52.4258539,13.0529979
Potsdam, Nedlitzer Holz Mehr Infos
Nächster Artikel
Riesiges Kinderfest beim SC Potsdam

Wer meint, durch die Florastraße abkürze zu können, steht auch im Stau.

Quelle: privat

Potsdam. Nicht nur die MAZ, auch das Rathaus erreichen täglich Nachfragen und Beschwerden zu der Baustelle an der Nedlitzer Straße und dem daraus resultierenden Stau auf der B273 und der Amundsenstraße. Wie viele Wortmeldungen es sind, können man laut Stadtsprecherin Friederike Herold aber nicht sagen, da sie nicht an zentraler Stelle erfasst werden, sondern auf verschiedenen Wegen – per Telefon, E-Mail, Fax oder Post – und an verschiedenen Stellen eingehen.

Kein Grund zur Klage gibt es offenbar hinsichtlich Rettung und Feuerwehr. Für sie ist die Stau-Baustellen-Situation laut Stadtsprecherin bisher unproblematisch. Die Rettungsfahrzeuge fahren demnach am Stau auf der B 273 vorbei, sie könnten aber auch unter Einsatz ihrer Signalzeichen entgegen der Einbahnstraße in der Nedlitzer Straße fahren. Diese Möglichkeit würden sie laut Herold aber in der Regel nicht nutzen. Nach Auskunft der Feuerwehr wurden laut Herold bisher alle Einsätze in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit abgewickelt: „Es gibt nicht einen einzigen Fall der Behinderung eines Einsatzes durch die Verkehrssituation.“

Laut Landeshauptstadt kommen die Arbeiten an der Nedlitzer Straße gut voran. Aus diesem Grund habe man bereits am 11. statt wie ursprünglich geplant am 15. Mai die Zu- und Ausfahrt Viereckremise zur Nedlitzer Straße gesperrt. Parallel wurde die Zu- und Ausfahrt Viereckremise zur Georg-Herrmann-Allee wieder geöffnet.

Anwohner haben sich derweil bei der MAZ darüber beklagt, dass nun auch die Straße am Golfplatz für Bauarbeiten gesperrt wurde – eine wichtige Zufahrt vor allem für all jene, die am Nedlitzer Holz wohnen und nun einen sechs Kilometer langen Umweg durch die Stadt und den Stau antreten müssen. Die Landeshauptstadt teilt mit, dass Am Golfplatz der Fahrbahnbelag und die Seitenbereiche instand gesetzt werden. „Da die Arbeiten vor der Vollsperrung der Nedlitzer Straße durchgeführt werden mussten, blieb kein anderes Zeitfenster“, so Stadtsprecherin Friederike Herold. „Voraussichtlich am 23. Mai wird die Straße Am Golfplatz in Richtung Süden wieder befahrbar sein.“

Von Nadine Fabian

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg