Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Dieb schlägt zu, während Kind im Auto sitzt
Lokales Potsdam Dieb schlägt zu, während Kind im Auto sitzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 29.11.2016
Quelle: dpa (Genrefoto)
Anzeige
Potsdam

Montagnachmittag hat ein noch Unbekannter einen dreisten Diebstahl vor einer Kita in der Georg-Hermann-Allee in Bornstedt begangen. Der Mann aus dem geparkten Auto eine Handtasche, während ein Kind dem Auto saß.

Zuvor hatte eine Mutter gegen 16.30 Uhr das Auto vor der Kita abgestellt, um ihr Kind abzuholen. Im Wagen beließ sie ihre Handtasche und ihr zweites Kind, eine 9-Jährige.

Während der Abwesenheit der Frau trat der Unbekannte eine Seitenscheibe des Autos ein und stahl die Handtasche. Das Mädchen erschrak sehr und fing sofort an zu schreien.

Daraufhin entfernte sich der Einbrecher in unbekannte Richtung. Ob er bewusst in Kauf genommen hat, das Mädchen zu erschrecken, ist Bestandteil weiterer Ermittlungen.

Die Kleine konnte von ihrer Mutter wieder beruhigt werden, eine ärztliche Behandlung wurde nicht notwendig.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. (0331) 55081224. Insbesondere geht es um Hinweise zu dem Tatverdächtigen.

Von MAZonline

Es war eine Guerilla-Kunst-Aktion, die die Besucher des Bahnhofs Charlottenhof zwiegespalten zurück ließ: Einige fanden die Plakate mit den Hilferufen und dem Kunstblut, die auf die Lage von Flüchtlingen aufmerksam machen sollte, einfach nur hässliche, widerliche Schmierereien, andere nannten es eine gelungene Aktion im öffentlichen Raum, die emotional berühre.

29.11.2016

Zu zwei Unfällen mit mehreren Schwerverletzten kam es am Montagabend auf der L40 in Richtung Großbeeren. Erst krachte es wegen eines Falschfahrers auf dem Zubringern zur B101. Im kilometerlangen Stau, der sich dahinter bildete, fuhr ein Auto aufs Stauende auf. Insgesamt wurden fünf Menschen verletzt und die Straße war über Stunden gesperrt.

29.11.2016
Potsdam Glühweintest auf dem Weihnachtsmarkt - Glögglich mit Glögglich in Potsdam

Die MAZ-Leserjury hat entschieden: Der Glühwein am „Glögglich“-Stand von Lakritzkontor-Chef Dietmar Teickner ist der beste auf dem Potsdamer Weihnachtsmarkt.

29.11.2016
Anzeige