Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Diebe im Baumarkt
Lokales Potsdam Diebe im Baumarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:43 30.11.2015
Die Polizei wurde zu einem Baumarkt in der Großbeerenstraße gerufen Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Potsdam/Babelsberg

Drei Ladendiebe wurden am Donnerstagvormittag vom Sicherheitspersonal eines Baumarktes in der Großbeerenstraße beobachtet. Während zwei Männer das Umfeld im Auge behielten, stahl der dritte Täter aus den Auslagen einige Werkzeuge. Das Diebesgut (Akkuschrauber, Schraubendreher, Kneifzange) legte er in einen Rucksack. Als sie den Kassenbereich ohne zu bezahlen passieren wollten, sprach sie das Sicherheitspersonal an. Polizisten stießen bei der Durchsuchung der Personen auf vermeintliches Diebesgut aus anderen Diebstählen. Die Beamten nahmen die drei polizeibekannten Männer aus Sachsen-Anhalt fest. Es stellte sich weiterhin heraus, dass einer von ihnen (27) bereits per Haftbefehl von der Staatsanwaltschaft Magdeburg gesucht wurde. Das aufgefundene Diebesgut konnte Einbruchsdiebstählen im Landkreis Teltow-Fläming zugeordnet werden.

Potsdam/Teltower Vorstadt. Zeugen meldeten der Polizei am Donnerstagnachmittag einen Fahrraddiebstahl in der Straße Am Plantagenhaus. Eine Mann schlich sich dort auf ein Grundstück und entwendete ein hochwertiges Mountainbike. Ein zweiter Mann stand „Schmiere“. Der Fahrraddieb konnte mit der Beute entkommen, sein 20 Jahre alter Helfer wurde von den Zeugen festgehalten und an die Polizei übergeben. Wenig später entdeckten die Zeugen den Dieb mitsamt dem gestohlenen Fahrrad in der Waldstadt. Dieser war so überrascht, dass er das Mountainbike zurückließ und zu Fuß flüchtete. Das Rad konnte an den Geschädigten zurückgegeben werden. Die Polizei ermittelt wegen Fahrraddiebstahl.

Potsdam/Waldstadt. Ein Fahrrad wurde in der Nacht zu Freitag aus einem Keller in der Saarmunder Straße gestohlen. Die Diebe öffneten brachen die Verriegelung eines Mieterkellers auf und entwendeten das im Keller stehende hochwertige Damenrad der Marke „KTM“. Wie die Täter in die Kellerräume gelangten ist nicht bekannt. Die Polizei nahm eine Anzeige wegen Einbruchsdiebstahls auf fahndet nun nach dem gestohlenen Fahrrad.

Von MAZ-online

Eklat in Potsdam: Mit „Jedem das Seine – aber Potsdam seine Kirche“ hatte ein Auktionshaus eine Benefizauktion für den Wiederaufbau der Garnisonkirche beworben. Doch „Jedem das Seine“ ist belastet, der Spruch war am Eingang des KZ Buchenwald zu lesen. Nun wurde die Auktion kurzfristig abgesagt und die Fördergesellschaft geht auf Distanz.

27.11.2015
Potsdam Dinnershow im Filmpark Babelsberg - Mit „Tom Thanks“ an einem Tisch

Im Filmpark-Restaurant „Prinz Eisenherz“ hat jetzt die Dinnershow „Hollywood in Babelsberg“ Premiere gefeiert. Ein Vier-Gänge-Menü wird zwischen artistischen, szenischen und musikalischen Einlagen serviert. Etliche Termine bis Ende Dezember.

27.11.2015
Lifestyle & Trends Initiative zum Kunsthaus im Potsdamer Rechenzentrum - Scharfenberg für „Entfristung“ der Verträge

Angesichts einer Neuorientierung beim Wiederaufbau der Potsdamer Garnisonkirche mit dem Verzicht auf das Kirchenschiff fordert Linken-Fraktionschef Hans-Jürgen Scharfenberg bessere Konditionen für die Nutzer des Kunsthauses im Rechenzentrum. Wenn dessen Abriss nicht mehr nötig sei, könnten auch die Verträge der Künstler entfristet werden.

27.11.2015
Anzeige