Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° bedeckt

Navigation:
Diebe stehlen Navigationsgeräte aus BMWs

Autoknacker in Babelsberg unterwegs Diebe stehlen Navigationsgeräte aus BMWs

Sie hatten es auf BMWs abgesehen: Autoknacker haben in der Nacht zu Freitag in Babelsberg zwei Autos der Münchner Edel-Marke aufgebrochen und jeweils das Navigationsgerät gestohlen. Dass es sich in beiden Fällen um die gleichen Täter handelt, ist nicht unwahrscheinlich.

Voriger Artikel
Enkeltrick: 80.000 Euro futsch
Nächster Artikel
Am Puls von Raum und Zeit


Quelle: dpa

Babelsberg. In Babelsberg sind Autoknacker unterwegs – und sie haben es auf BMW-Modelle abgesehen. In der Nacht zum Freitag schlugen Unbekannte in der Hermann-Maaß-Straße die Seitenscheibe eines abgestellten BMW ein und entwendeten aus dem Fahrzeug die Radio-Navigations-Einheit. Der Autobesitzer bemerkte den Schaden am frühen Morgen und verständigte die Polizei. In der selben Nacht wurde auch in der Babelsberger Donarstraße ein BMW aufgebrochen. Hier stahlen die Täter den Lenkrad-Airbag und ebenfalls das Navigationssystem. Zu beiden Vorfällen ermittelt die Kriminalpolizei. Tatrelevante Spuren wurden gesichert.

Von MAZ-online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg