Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam „Dinner for One“ endet mit Festnahme
Lokales Potsdam „Dinner for One“ endet mit Festnahme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 26.02.2017
Der Tisch war bereits gedeckt, nur die Pizza fehlte noch Quelle: dpa
Babelsberg

Der Besitzer einer Babelsberger Pizzeria hat am Samstagmorgen eine ungewöhnliche Entdeckung in seiner Gaststätte gemacht. Ein 19-Jähriger hatte die Terrassentür aufgehebelt, brach in die Pizzeria in der Karl-Liebknecht-Straße ein, durchsuchte zunächst die Schränke der Mitarbeiter und deckte sich dann den Tisch für eine Mahlzeit.

Teller und Besteck hatte er bereits bereitgestellt und offenbar nicht damit gerechnet, dass der Koch so früh in den Laden kommt. Dieser hielt den jungen Mann fest, bis die Polizei kam und ihn festnahm. Gegen ihn wurde eine Anzeige zum schweren Diebstahl aufgenommen. Die Kriminalpolizei sicherte die Spuren.

Von MAZonline

Potsdam Polizei stellt Raser in Potsdam - Aktion: Sonderkontrollen in der Innenstadt

Die Potsdamer Polizeiinspektion hat in den vergangenen Tagen verstärkt in der Innenstadt kontrolliert. Dabei ging es um Ampelsünder und Raser. Die Ergebnisse sind wenig beruhigend.

26.02.2017
Potsdam Ein Leben für den Permafrost - Vom Tisch zum Tempel

Wenn ein Name mit dem Alfred-Wegener-Institut in Potsdam verbunden ist, dann der von Hans-Wolfgang Hubberten. Ohne den früheren Leiter hätte es das heute weltweit geachtete Permafrost-Forschungszentrum auf dem Telegrafenberg wohl nie gegeben.

27.02.2017
Potsdam Lesefest in Potsdam - Auf den Spuren von Umberto Eco

In ganz Deutschland finden derzeit Lesungen aus Umberto Ecos Werken statt. Der Autor starb 84-jährig am 19. Februar 2016 in Mailand. In Potsdam haben die Stadt- und Landesbibliothek und der Freundeskreis Potsdam-Perugia das Eco-Lesefest organisiert, das am Donnerstag, 2. März, im Bildungsforum eine Tour durch verschiedene Einzeltexte Ecos bietet.

26.02.2017