Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Drogen und Diebesgut bei Verhaftung gefunden
Lokales Potsdam Drogen und Diebesgut bei Verhaftung gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:43 27.09.2016
Quelle: DPA
Anzeige
Bornstedt

Als Polizeibeamte am Sonntagabend einen Haftbefehl wegen verschiedener Verkehrsdelikte gegen einen 31-Jährigen vollstrecken wollten und ihn in der Wohnung der Freundin aufsuchten, fanden sie erst mehrere kleine Cannabispflanzen, dann den jungen Mann, der sich im Schlafzimmer versteckt hatte. Überdies wurden 490 Gramm Amphetamine, 630 Gramm Cannabis, 48 Ecstasy-Pillen, mehrere Packungen anabole Steroide sowie Rauch-Utensilien und ein Elektroschocker sichergestellt. Ein Laptop war, wie sich herausstellte, 2013 in Berlin gestohlen worden. Die Herkunft weiterer elektronischer Geräte muss durch die Kriminalpolizei noch geklärt werden. Der Mann und seine gleichaltrige Lebensgefährtin wurden festgenommen.

Drewitz: Den Gegenverkehr nicht beachtet

Ein Opel-Fahrer (44) wollte am Montagnachmittag vom Verkehrshof nach links in Richtung Am Buchhorst einbiegen. Dabei beachtete er den ihm auf der Kreuzung entgegenkommenden Volvo nicht. Bei der Kollision blieben beide Fahrzeugführer zwar unverletzt, aber die Beifahrerin (45) im Opel musste zum Arzt. Der Sachschaden beträgt 1000 Euro.

Teltower Vorstadt: Radler und Pkw-Fahrerin kollidieren

Einen Zusammenstoß gab es Dienstagmorgen, als eine Autofahrerin bei grüner Ampel aus der Drevesstraße in die Heinrich-Mann-Allee einbiegen wollte. Ein stadtauswärts fahrender Radler (44) hatte die Vorfahrt des Pkw nicht beachtet. Er zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden beträgt rund 500 Euro.

Am Stern: Fahrradfahrerin stürzt auf Fußgängerin

Eine Frau (30) fuhr am Montagvormittag mit ihrem Rad auf dem Gehweg vom „Stern-Center“ in Richtung Galileistraße, im Kindersitz saß ihre vier Jahre alte Tochter. In der Max-Born-Straße, in der Nähe der Wendeschleife vor der Kindertagesstätte „Sternschnuppe“, kreuzte eine Fußgängerin (7) den Weg der Radlerin. Diese stürzte samt Kind auf das Mädchen. Die Vierjährige fiel aus ihrem Sitz, da sie wohl nicht angeschnallt war. Mutter und Tochter trugen leichte Schürfverletzungen davon, die Fußgängerin musste mit schweren Verletzungen in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Radlerin rappelte sich auf und fuhr davon. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung und Unfallflucht.

Von MAZonline

Potsdam Potsdam: Polizei sucht dreisten Trickdieb - Mann in gelber Jacke bestiehlt Senioren

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe: Bereits zum zweiten Mal hat ein Mann in auffällig gelber Jacke eine Seniorin bestohlen. Die Taten geschahen in der Potsdamer Innenstadt. In beiden Fällen bot der Mann den älteren Damen Hilfe beim Tragen von Einkaufstaschen an. Später war dann Bargeld aus den Handtaschen verschwunden.

23.08.2016

Für das Treffen der OSZE-Außenminister am 1. September brauchen die Potsdamer starke Nerven: Der Tagungsort, das Dorint-Hotel in der Jägerallee, wird weiträumig abgeriegelt, Verkehrsbehinderungen sind programmiert. Nun gibt es Kritik an der Wahl des Veranstaltungsortes in der Landeshauptstadt.

23.08.2016

Die Zahl der Angriffe auf Parteibüros der AfD ist in Brandenburg deutlich gestiegen - jetzt wurde in Potsdam auch ein privates Treffen von Anhängern der Partei massiv gestört. Gülle wurde verspritzt, Bier verschüttet und die Straße vor dem Treffpunkt blockiert.

23.08.2016
Anzeige