Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Ein Mord im Jahr 2009 gibt weiter Rätsel auf

Brisanter Prozess vor dem Landgericht Potsdam Ein Mord im Jahr 2009 gibt weiter Rätsel auf

Es gibt eine Leiche, aber keine Waffe, kein Projektil und keine Blutspuren: Ein Mann wurde in Tschechien getötet und die Leiche in einem Waldstück versteckt. Dass es Mord war, bezweifelt niemand. Für die Staatsanwaltschaft steht der Täter fest: Ein 60-jähriger Potsdamer soll für die Tat lebenslang ins Gefängnis. Die Verteidigung des Mannes sieht das ganz anders.

Potsdam 52.3905689 13.0644729
Google Map of 52.3905689,13.0644729
Potsdam Mehr Infos
Nächster Artikel
Voting: Die schlechteste Straße Potsdams


Quelle: Nadine Fabian

Potsdam. Ein 60-jähriger Geschäftsmann steht seit Mitte Juni vor dem Potsdamer Landgericht. Dem Potsdamer Geschäftsmann wird vorgeworfen, seinen Geschäftspartner aus Glindow in der Tschechischen Republik getötet und die Leiche in einem Waldstück versteckt haben.

Das Tat sei aus Habgier geschehen, so die Staatsanwaltschaft. Der Angeklagte sei spielsüchtig gewesen und habe sich von seinem Geschäftspartner Geld geliehen, dieses jedoch nicht zurückzahlen können.

Im Verlaufe des Prozesses hat die Staatsanwaltschaft mehrere Indizien präsentiert, einen handfesten Beweis konnte sie aber nicht erbringen. Die Staatsanwaltschaft und die Nebenklage sehen den Mordvorwurf jedoch als bewiesen an und fordern dementsprechend eine lebenslange Freiheitsstrafe. Die Indizienkette lasse nur einen Schluss zu, hieß es am Morgen: Dass der Angeklagte der Mörder ist und sich auch des Betrugs und der Untreue schuldig gemacht hat.

Der 60-Jährige streitet die Tat nach wie vor ab. Die Verteidigung des Angeklagten sieht ihren Mandaten daher auch zu Unrecht auf der Anklagebank. Die Beweisaufnahme hat die angeklagte Vorwürfe nicht bestätigt.hieß es im Plädoyer.

Dass ein Mord geschehen sei, “ist glasklar“, aber der Angeklagte sei nicht der Mörder, so die Verteidigung des 60-Jährigen. Es fehle an „jeglichem Nachweis einer Verbindung mit dem Angeklagten mit dem Mord“.

Das Urteil soll am Freitag gesprochen werden.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
dfdbc0d4-af48-11e7-b225-97bf4e5da6db
Potsdam – damals und heute

Zeitreise durch Potsdam: Anhand von historischen und aktuellen Aufnahmen zeigt die MAZ, wie sich die Stadt Potsdam verändert hat – und was wieder aufgebaut wurde. Besuchen Sie mit Klick durch die Galerie Potsdams markante Ecken – damals und heute.

68f2df18-7134-11e7-b96f-95bbfe8e2958
Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg