Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Einbruch in Universität
Lokales Potsdam Einbruch in Universität
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:11 24.06.2016
Quelle: DPA
Anzeige
Brandenburger Vorstadt

Mitarbeiter eines Reinigungsdienstes stellten am Freitagmorgen fest, dass in mehrere Büroräume der Universität am Neuen Palais eingebrochen worden war. Unbekannte hatten die Räume nach Wertgegenständen durchwühlt. Die Spurensicherung kam zum Einsatz. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Teltower Vorstadt: Fahrraddieb erwischt

Polizisten kontrollierten am Donnerstagvormittag einen 36-jährigen Fahrradfahrer in der Teltower Vorstadt. Als sie die Rahmennummer des Rades überprüften, stellte sich heraus, dass es seit April als gestohlen gemeldet war. Der Radler hatte zudem eine geringe Menge an Betäubungsmitteln dabei. Rad und Drogen wurden sichergestellt.

Drewitz: Vermisster 16-Jähriger wieder da

Der als vermisst gemeldete 16-jährige Tom B. ist am Donnerstagvormittag von der Polizei wohlauf in einer Privatwohnung in Teltow gefunden worden. Nach dem 16-Jährigen, der bei seinen Großeltern in Potsdam lebt, war seit Anfang April gesucht worden.

Waldstadt: Herd in Mehrfamilienhaus gerät in Brand

Am Donnerstagnachmittag geriet der Herd einer Mietwohnung im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in Brand. Die Feuerwehr konnte den Brand am Springbruch im Stadtteil Waldstadt löschen. Personen wurden nicht verletzt. Aufgrund der starken Rauchentwicklung beim Brand rückten gestern die kriminaltechnischen Ermittler an. Es besteht der Verdacht fahrlässiger Brandstiftung.

Von MAZonline

Trotz des laufenden Bürgerbegehrens gegen den Abriss von Fachhochschule (FH), Staudenhof und Hotel Mercure will Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) am 1. Juli die Bürger über Pläne informieren, die den Abriss des FH-Gebäudes erfordern. Damit geht die Stadtverwaltung bei diesem Thema in die Offensive. Mercure und Staudenhof bleiben aber ausgespart.

28.11.2017
Potsdam Polizei in Potsdam bittet um Mithilfe - 1000 Euro zur Ergreifung zweier Messerstecher

Am 24. April fand das Potsdamer Hafenfest statt. Zeugen fanden einen Mann im Bereich der Langen Brücke hilflos am Boden. Er war mit einem Messer attackiert worden. Bislang tappt die Polizei im Dunkeln. Jetzt soll eine Belohnung für Hinweise sorgen.

24.06.2016

Gastgeber des Krisentreffens der tief verstrittenen Schwesterparteien CDU und CSU ist am Freitag und Samstag die Hoffbauerstiftung auf Hermannswerder. Beide Parteien wollen nach viel gegenseitiger Kritik angesichts der nächsten Bundestagswahl ihr Verhältnis verbessern. Kanzlerin Merkel dämpfte aber bereits im Vorfeld die Erwartungen ans Treffen.

24.06.2016
Anzeige