Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Einfamilienhaus in Flammen
Lokales Potsdam Einfamilienhaus in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 22.10.2013
Feuerwehren aus Fahrland, Sacrow, Babelsberg und Groß Glienicke und aus Potsdam löschten das Haus in Groß Glienicke. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Groß Glienicke

"Wir haben noch versucht, ein paar Dokumente zu retten", berichtet der Bruder des Brandopfers. "Es war aber schon zu heiß. Wir sind nur noch weg, weg, weg." Bei der vergeblichen Rettungsaktion erlitt der 51-jährige Hausbewohner eine leichte Rauchgasvergiftung; er wurde ambulant versorgt. Doch die Tränen und die Verzweiflung konnten ihm auch die Sanitäter nicht nehmen. "Das Haus war sein ein und alles."

Die Feuerwehr war mit 13Fahrzeugen angerückt. 49 Männer und Frauen von der Potsdamer Berufsfeuerwehr und den freiwilligen Truppen aus Groß Glienicke, Fahrland, Neu Fahrland, Sacrow und Satzkorn waren im Einsatz. Kurz nach 18 Uhr konnten sie melden, dass der Brand gelöscht ist. Weil sie aber immer wieder Glutnester entdeckten, ackerten die Retter noch bis 20 Uhr. Während der Löscharbeiten war die Tristanstraße zeitweise vollständig gesperrt.

Das Haus ist durch die Flammen und das Löschwasser so stark beschädigt, dass es derzeit unbewohnbar ist. Der Hausbewohner kam bei Verwandten unter. Die Kriminalpolizei ermittelt nun zur Brandursache. Spezialisten der Kriminaltechnik untersuchten gestern die verkohlten Reste des Dachstuhls. Noch ist unklar, wie es zu dem Feuer gekommen und wie hoch der Schaden ist.

Von Nadine Fabian

Polizei Potsdam: Polizeibericht vom 10. Oktober - Polizei nimmt nach Ruhestörung Fernseher mit

+++ Humboldring: Nachbarn beschweren sich dreimal wegen unerträglichem Lärm +++ Zeppelinstraße: Rollerfahrer unter Einfluss von Cannabis angehalten +++ Zeppelinstraße: Auto und Radfahrer stoßen zusammen +++

10.10.2013
Potsdam Verein lässt Veranstaltungen im Dezember und April ausfallen - Aus für Sinterklaas und Tulpenfest

Potsdam feiert gern. Doch zwei traditionelle Feste kam gestern das vorübergehende Aus. Der Förderverein zur Pflege der niederländischen Kultur lässt das Sinterklaasfest im Holländischen Viertel im Dezember und das Tulpenfest im April ausfallen, weil er am Ende seiner Kräfte ist.

10.10.2013
Potsdam Feuereinsatz am Mittwochabend in Groß Glienicke - Einfamilienhaus in Flammen

Freiwillige Feuerwehren und Potsdamer Berufsfeuerwehr gemeinsam im Großeinsatz: Mittwochabend brannte im Potsdamer Ortsteil Groß Glienicke ein Einfamilienhaus. Der Bewohner konnte sich unverletzt retten, er erlitt jedoch einen Schock. Es entstand hoher Schaden.

22.10.2013
Anzeige