Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Elfen und Faune in der Anderswelt

Walpurgisnacht im Filmpark Babelsberg Elfen und Faune in der Anderswelt

Wer sich am Samstag in den Babelsberger Filmpark begab, erlebte einige Überraschungen. Unheimliche Wesen bevölkerten das Gelände und trieben Schabernack mit den Besuchern. Später traten dann auch noch wahre Horrorwesen in Erscheinung.

Babelsberg 52.3875629 13.1028718
Google Map of 52.3875629,13.1028718
Babelsberg Mehr Infos
Nächster Artikel
Tausende rocken gegen Rassismus

Oh Schreck! Gruselei im Filmpark.

Quelle: Friedrich Bungert

Babelsberg. Rund um das Hexenhaus, in der Mittelalterstadt, in Panama – Janoschs Traumland und im Erlebnisrestaurant „Prinz Eisenherz“ mit angrenzendem Burggarten ist am Samstag die mystische Welt erwacht – die Anderswelt der Fantasy-Filme im Filmpark Babelsberg. Elfen, Faun und Fabelwesen ließen die Flügelchen klappern und trieben ihren Schabernack: katzenhaft gemein, verspielt und ein bisschen grauenvoll. Nächtliche Unholde und raubeinige Zwerge gesellten sich zu warzennasigen Hexen und schrumpeligen Schranzen. Auch Mittelerde schickte fantastische Wesen: Gandalf, Legolas und die Hobbits verzauberten die Gäste.

50be1c74-0f87-11e6-bc3a-c09928f661ff

Wer sich am Samstag in den Babelsberger Filmpark begab, erlebt einige Überraschungen. Unheimliche Wesen bevölkerten das Gelände und trieben Schabernack mit den Besuchern. Später traten dann auch noch wahre Horrorwesen in Erscheinung.

Zur Bildergalerie

Zum ersten öffentlichen Monster-Casting für die Horrornächte 2016 wurde ebenfalls geladen. Im Restaurant „Prinz Eisenherz“ nahmen die Babelsberger Monstermacher die Bewerber in einem kleinen Rollenspiel unter die Lupe. Im Anschluss läutete eine atemberaubende Feuershow das große nächtliche Hexenfeuer ein.

Von MAZ online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
freenet TV
27e9e1d6-f2a6-11e6-b1aa-8cf77f476c96
Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam