Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Elias vermisst: Der Schlaatz ist solidarisch
Lokales Potsdam Elias vermisst: Der Schlaatz ist solidarisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 11.07.2015
Ulrich Wangemann zur Solidarität im Schlaatz. Quelle: MAZ Archiv
Anzeige
Schlaatz

Der Trost ist gar nicht zu überschätzen, den die vielen Helfer der Familie des vermissten Elias spenden. Die zupackende Anteilnahme Hunderter hilft nicht nur den Angehörigen, die Anspannung zu ertragen – sie gibt einem ganzen Stadtviertel, ja der ganzen Stadt Hoffnung, auch wenn immer mehr wertvolle Zeit verrinnt. Es ist ja viel geredet worden über den Schlaatz in den vergangenen Jahren – diesen am meisten gebeutelten aller Potsdamer Stadtteile mit seiner hohen Arbeitslosigkeit, der Tristesse an vielen Ecken, seinen vielfältigen sozialen Problemen.

Bei der Suche nach dem kleinen Elias sind alle anderen Probleme nebensächlich: Der Schlaatz rückt zusammen. Quelle: dpa

Das verblasst aber angesichts der Solidarität seiner Bewohner in diesem schwierigen Moment. Da ziehen sich die Menschen die Warnwesten über und streifen durchs Unterholz. Sie hätten sich auch vor den Fernseher setzen und über die Schlechtigkeit der Welt und die Grausamkeit des Schicksals klagen können. Haben sie aber nicht. Dafür gehört allen Mitwirkenden in den Freiwilligentrupps unser größter Respekt. Vielleicht hilft Wünschen ja doch etwas – wenn es mit so viel Herz geschieht.

HIER lesen, warum die Menschen bei der Suche helfen >>

Von Ulrich Wangemann

Mehr zum Thema

Von Elias aus Potsdam fehlt bislang noch jede Spur. Hunderte Potsdamer Anwohner beteiligen sich an der Suche nach dem Jungen. Inzwischen sind auch Helfer aus anderen Städten angereist. Wir stellen einige Helfer vor – stellvertretend für alle, die Elias suchen. Darunter sind Rentner und Azubis.

10.07.2015

Nach dem Verschwinden des sechsjährigen Elias am Mittwoch wird die Suche nach dem Jungen aus Potsdam fortgesetzt. "Bisher gibt es noch keine heiße Spur", sagte ein Sprecher der Polizei am frühen Morgen.

11.07.2015
Potsdam Kritik vom Bund Deutscher Kriminalbeamter - 184 Hinweise und keine heiße Spur zu Elias

Der sechsjährige Elias aus Potsdam ist seit Mittwoch verschwunden. Spurlos. Ungebrochen stark ist die Solidarität der Potsdamer. Freiwillige Helfer unterstützten die Polizei auch am Samstag bei der Suche. Inzwischen sind 184 Hinweise eingegangen und die Ermittler wurden aufgestockt - noch ohne Erfolg.

12.07.2015
Potsdam Kritik vom Bund Deutscher Kriminalbeamter - 184 Hinweise und keine heiße Spur zu Elias

Der sechsjährige Elias aus Potsdam ist seit Mittwoch verschwunden. Spurlos. Ungebrochen stark ist die Solidarität der Potsdamer. Freiwillige Helfer unterstützten die Polizei auch am Samstag bei der Suche. Inzwischen sind 184 Hinweise eingegangen und die Ermittler wurden aufgestockt - noch ohne Erfolg.

12.07.2015

Von Elias aus Potsdam fehlt bislang noch jede Spur. Hunderte Potsdamer Anwohner beteiligen sich an der Suche nach dem Jungen. Inzwischen sind auch Helfer aus anderen Städten angereist. Wir stellen einige Helfer vor – stellvertretend für alle, die Elias suchen. Darunter sind Rentner und Azubis.

10.07.2015

Bereits seit Jahren vermittelt die Firma Klubek hochwertige Zäune & Tore bereits erfolgreichen Schmiedezäune und Tore im Berliner Umland.

13.07.2015
Anzeige