Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Elias Rund 880 Hinweise, aber keine Spur zu Elias
Lokales Potsdam Elias Rund 880 Hinweise, aber keine Spur zu Elias
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 01.08.2015
Die Polizei hat in den letzten Woche das Gebiet rund um den Schlaatz durchsucht. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Potsdam

Im Fall des vermissten sechsjährigen Elias aus Potsdam hat die Polizei den Großteil der Hinweise abgearbeitet.

Etwa 880 Tipps seien bisher eingegangen, mehr als 800 seien ausgewertet, sagte Polizeisprecher Heiko Schmidt am Samstag.

Eine heiße Spur sei weiter nicht darunter.

Rekonstruktion der Ereignisse am 8. Juli

Am Freitag wurde mit der Mutter des Jungen und ihrem Lebensgefährten der Tag des Verschwindens vor mehr als drei Wochen rekonstruiert. Damit sollte der Weg nachvollzogen werden, den Elias möglicherweise nahm. Unter anderem sollten damit mögliche Verstecke und eventuell noch unbekanntes Videomaterial ausfindig gemacht werden.

Die Ergebnisse der Rekonstruktion sollen in der nächsten Woche ausgewertet werden, sagte Schmidt.

Der Erstklässler ist seit dem frühen Abend des 8. Juli verschwunden. Er wollte zu einem Spielplatz in der Nähe der mütterlichen Wohnung im Stadtteil Schlaatz.

INFO: Eine Chronologie der Ereignisse und alle wichtigen Informationen zur Elias-Suche finden Sie unter www.MAZ-online.de/elias

Von MAZonline

Elias Keine Spur vom 6-Jährigen - Elias-Suche: Rekonstruktion des 8. Julis

Elias ist und bleibt verschwunden. Keine Spur. Die Polizei steht vor einem Rätsel. Die vielen Hinweise – nichts. Nicht mal die Spürhunde konnten die Ermittler bisher auf eine heiße Spur bringen. Jetzt griff die Polizei zu einer ganz besonderen Maßnahme.

31.07.2015
Elias Suche nach vermisstem Jungen in Potsdam - Elias-Suche: Die Spur der Mantrailer-Hunde

Drei Wochen nach seinem Verschwinden bleibt der kleine Elias aus dem Schlaatz spurlos verschwunden. Inzwischen liegen der Polizei 830 Hinweise zu dem Fall vor, 800 davon sind abgearbeitet. Nun kamen erneut Mantrailer-Hunde zum Einsatz. Quer durch die Potsdamer City bis in den Norden nach Bornstedt suchten sie den Sechsjährigen. Erneut vergebens.

29.07.2015

Der sechs Jahre alte Elias aus dem Schlaatz in Potsdam ist seit 3 Wochen verschwunden. Am Mittwoch ist die Polizei einer Spur in der Potsdamer Innenstadt nachgegangen. Dort haben Hunde den Platz der Einheit abgesucht. Bislang liegen über 800 Hinweise zu Elias’ Verschwinden vor.

29.07.2015
Anzeige