Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Enkeltrick: Polizei sucht Unbekannten

Münzsammlung weg Enkeltrick: Polizei sucht Unbekannten

Dem Enkeltrick ist ein Potsdamer im März aufgesessen. Per Telefon meldete sich seine vermeintliche Enkelin. Um ihr aus einer Notlage zu helfen, wollte der Mann ihr seine Münzsammlung aushändigen. Die Übergabe erfolgte an einen Unbekannten. Die Polizei sucht nach ihm und veröffentlicht nun ein Phantombild.

Voriger Artikel
Böhme bleibt Chef bei den Stadtwerken
Nächster Artikel
Autofahrer prallt mit Frau zusammen

Die Polizei fragt, wer hat diesen Enkeltrick-Komplizen am 2. März in Babelsberg gesehen?

Quelle: Polizei

Babelsberg. Die Polizei sucht nach einem Mann, der mit einer Mittäterin und dem „Enkeltrick“ eine Münzsammlung ergaunert hatte. Am 2. März erhielt ein Potsdamer den Anruf seiner vermeintlichen Enkelin. Sie sei in einer Notlage. Um zu helfen, packte der Potsdamer seine Münzsammlung in eine bunte Einkaufstüte von „Penny“. Diese sollte er am Nachmittag in einem Café in der Friedrich-Engels-Straße an die vorgebliche Enkelin übergeben. Ein Fremder sprach dort den Potsdamer an, er solle die Sammlung im Auftrag der Enkelin abholen. Dann verschwand der Mann mit den Münzen in Richtung Hauptbahnhof Potsdam.

Gesucht: Ein kleiner Dicker, der akzentfrei sprach

Der kleine, dicke Mann war etwa 45 Jahre alt und 1,65 Meter groß. Er trug eine grüne Latzhose, hatte ein südosteuropäisches Aussehen und sprach akzentfrei Deutsch. Die Polizei fragt: Wer kennt die Person auf dem Phantombild? Wer hat sie am Hauptbahnhof oder an der Friedrich-Engels-Straße gesehen. Hinweise richten Sie bitte unter 0331/55 08 12 24 an die Polizeiinspektion Potsdam oder jede andere Polizeidienstelle. Sie könne auch das Online-Hinweisformular unter www.polizei-brandenburg.de nutzen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg