Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Große Eröffnungsparty im Rechenzentrum
Lokales Potsdam Große Eröffnungsparty im Rechenzentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 20.10.2015
Am 5. November wird die offizielle Eröffnung des Rechenzentrums als Kunst- und Kreativzentrum gefeiert. Quelle: Bernd Gartenschläger
Innenstadt

Seit dem 1. September füllt sich das alte Rechenzentrum im Herzen Potsdams mit Kreativen und Kunstschaffenden, mit Start-Ups, Vereinen und Projekten. Auf mehr als 1500 Quadratmetern ist nun Platz für kreatives Schaffen, für Begegnung und Austausch – und das soll gefeiert werden. Die Kulturlobby lädt für den 5. November zur offiziellen Eröffnung mit Vernissage, Film, Musik, Performances, offenen Atelier- und Studiotüren und Visionen rund um den neu entstehenden Kreativkosmos im Zentrum der Stadt ein.

Beginn im Kunst- und Kreativhaus Rechenzentrum ist um 18 Uhr. Im Erdgeschoss sind dann Arbeiten, Ideen und Projekte der ersten Mieter zu sehen – die ganze Vielfalt des Hauses auf einen Blick. Um 19 Uhr öffnen die Ateliers, Werkstätten, Studios und Büros in der dritten und vierten Etage ihre Türen – und natürlich gibt’s auch den ganzen Abend lang Musik. Der Eintritt ist frei.

Von MAZ-Online

Studium & Wissenschaft Beobachtungen außerhalb des Sonnensystems - Galaktischer Superfleck erstmalig im Film

Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Astrophysik Potsdam (AIP) haben einen Film erstellt, der erstmalig zeigt, wie sich Sternflecken auf einem anderen Stern als unserer Sonne entwickeln. Zu sehen ist, wie die riesigen Sternflecken auf dem Roten Riesenstern XX Tri wachsen und verschwinden.

20.10.2015

Es gibt Jubiläen, die muss man einfach doppelt feiern. Dann man tau! Vor 25 Jahren wurde das Stadtparlament erstmals nach der Mauereröffnung frei und geheim gewählt. Nach dem offiziellen Festakt im Mai steht nun eine muntere Diskussion an. Schade, dass die Groß Glienicker nicht dabei sein können. Der Ortsbeirat knöpft sich lieber einen Zankapfel vor.

20.10.2015

Mit der Kinderhilfsorganisation Plan International helfen Paten und Unterstützer nicht nur das Leben eines einzelnen Kindes zu verbessern, sondern sie helfen, ganze Regionen nachhaltig zu verändern. Ziel ist es, Probleme vor Ort in den Projektländern zu klären und vor allem etwas zu tun, damit die Kinder gesund, gebildet und gewaltfrei aufwachsen können.

19.10.2015