Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Etliche Straßen halbseitig gesperrt

Verkehrsprognose für Potsdam 26. Juni bis 2. Juli Etliche Straßen halbseitig gesperrt

Die beiden größten Ärgernisse für Potsdams Autofahrer – Bauarbeiten in der Nedlitzer Straße und Markierungsarbeiten auf der Zeppelinstraße – bleiben weiter bestehen. Hinzu kommen Bauarbeiten und damit auch Sperrungen auf etlichen weiteren Straßen. Das zeigt die aktuelle Verkehrsprognose für Potsdam.

Voriger Artikel
„Ich bin durch und durch konservativ“
Nächster Artikel
Nicht alles im grünen Bereich

Markierungsarbeiten auf der Zeppelinstraße.

Quelle: Friedrich Bungert

Potsdam. Die beiden größten Ärgernisse für Potsdams Autofahrer – Bauarbeiten in der Nedlitzer Straße und Markierungsarbeiten auf der Zeppelinstraße – bleiben weiterhin bestehen. Hinzu kommen auf etlichen weiteren Straßen Bauarbeiten, die Sperrungen notwendig machen, wie aus der aktuellen Verkehrsprognose für Potsdam hervorgeht.

Zeppelinstraße

Aufgrund der fortlaufenden Markierungsarbeiten steht in der Zeppelinstraße abschnittsweise nur eine Fahrspur pro Richtung zur Verfügung. Erhöhte Aufmerksamkeit erforderlich!

Zudem muss für den Bau einer Baustellenzufahrt die rechte Fahrspur der Zeppelinstraße in Höhe des Parkhauses Luftschiffhafen gesperrt werden. Der Verkehr wird im Bereich der Baustelle über die Busspur geführt.

Nedlitzer Straße

Aufgrund von anhaltenden Bauarbeiten zur Verlängerung der Tram-Strecke zwischen Viereckremise und Campus Jungfernsee ist die Nedlitzer Straße zwischen Georg-Hermann-Allee und Zum Exerzierhaus halbseitig gesperrt. Die stadteinwärtige Fahrtrichtung wird über Amundsenstraße, Potsdamer Straße umgeleitet. Es besteht Staugefahr sowohl in der Amundsenstraße als auch auf der B273 Potsdamer Straße.

Fahrzeuge in Richtung Norden können weiterhin die B2 Nedlitzer Straße nutzen. Busse des öffentlichen Personennahverkehrs fahren in beiden Richtungen auf der B2 und müssen keine Umleitung fahren. Dies wird durch eine separate Ampelregelung ermöglicht.

Es wird empfohlen, das Auto spätestens am Campus Jungfernsee zu parken und von dort mit den Bussen in die Innenstadt zu fahren. Auch Fahrradfahrer können die Baustelle in beide Fahrtrichtungen passieren.

Wublitzstraße

Aufgrund von Straßenbauarbeiten ist die Wublitzstraße in Höhe der Golmer Chaussee halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit einer mobilen Ampel geregelt. Es besteht Staugefahr. Die Kreuzung Bornimer Chaussee / Wublitzstraße wird durch den Landesbetrieb Straßenwesen zu einem Kreisverkehr umgebaut. Ebenfalls neu hergestellt wird die Eisenbahnbrücke der L902.

Großbeerenstraße

Wegen der Verlegung einer Fernwärmeleitung ist die Großbeerenstraße zwischen Gagarinstraße und Lortzingstraße halbseitig gesperrt. Der Verkehr in Richtung Neuendorfer Straße wird über Gagarinstraße, Lilientalstraße umgeleitet. Radfahrer müssen die Umleitung ebenfalls nutzen. Als Alternative kann die Bahnhofsstraße genutzt werden. Die Fahrtrichtung zum Bahnhof Medienstadt verbleibt auf der Großbeerenstraße.

Templiner Straße

Aufgrund umfangreicher Leitungsarbeiten ist die Templiner Straße in Höhe Sportplatz halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit einer mobilen Ampel geregelt.

Uferweg Templiner Straße

Wegen umfangreicher Leitungsarbeiten ist der Uferweg zwischen Leipziger Straße und Hermannswerder voll gesperrt. Fußgänger und Radfahrer haben keine Durchgangsmöglichkeit.

Georg-Hermann-Allee

Für vorbereitende Arbeiten des Gleisbaus der Tram-Erweiterung Nordast ist die Georg-Hermann-Allee zwischen Viereckremise und Nedlitzer Straße halbseitig gesperrt und als Einbahnstraße in Richtung B2 ausgewiesen.

Leipziger Straße

Für den Bau des Gehweges in Höhe des neuen Schwimmbades muss dieser teilweise gesperrt werden. Fußgänger werden abschnittsweise auf der Fahrbahn geführt.

Stadtwerkefest im Lustgarten

Das Stadtwerkefest findet vom 30. Juni bis 2. Juli im Lustgarten statt. Bitte nutzen Sie zur An- und Abreise die öffentlichen Verkehrsmittel!

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg