Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Experte für künstliche Intelligenz
Lokales Potsdam Experte für künstliche Intelligenz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 11.10.2018
Chris Boos Quelle: Arago
Potsdam

Was bedeutet der Fortschritt bei der Künstlichen Intelligenz für die Gesellschaft? Werden Roboter bald unsere Jobs übernehmen? Ist das eine Chance – oder eher ein Horrorszenario? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des 43. Mediengipfels des Netzwerks medianet Berlin-Brandenburg am Donnerstag im Potsdamer Nikolaisaal. Auf der Bühne: der Pionier für Künstliche Intelligenz in Deutschland, Chris Boos.

Boos ist Gründer der Firma Arago und Mitglied des Digitalrats der Bundesregierung. Der Experte für Algorithmen gilt als Vordenker zu Themen wie der Beziehung Mensch-Maschine, neue Arbeit und Informationstechnologie. Das Gespräch mit ihm führt die Moderatorin Bettina Rust.

Der Mediengipfel ist ein exklusives Event und eigentlich den Mitgliedern des medianet-Netzwerks vorbehalten. Doch die MAZ verlost unter ihren Lesern drei mal zwei Freikarten. Die Gewinner erwartet ein unterhaltsamer Abend im Nikolaisaal. Der Talk dauert etwa eine Stunde, im Anschluss werden die Gäste kulinarisch bestens versorgt.

43. Mediengipfel, Nikolaisaal Potsdam, 11. Oktober, 19 Uhr, Kartenverlosung ausschließlich telefonisch unter 0137/9 88 08 44 (50 Ct. aus dem dt. Festnetz).

Von MAZonline

Wohnungen über Discountern sind Win-Win-Projekte: Jede der beteiligten Seiten hat was davon. Die Ketten schaffen sich größere Märkte und gewinnen an Kundenzuspruch; die Städte bekommen Wohnungen.

11.10.2018

OB-Stichwahl: SPD-Kandidat Mike Schubert hat sich trotz vieler Schlappen nie beirren lassen.Im Video erzählt er, wo man ihn am häufigsten in Potsdam trifft und was seine größte Schwäche ist.

12.10.2018

Seit einem Jahr bietet die Reihe der „Kosmoskonzerte“ im Rechenzentrum Bands und Musikern ein intimes Podium in Potsdam. Zu den Menschen dahinter gehört ein Berliner Bruderpaar, dass seine Musikinspiration sogar aus einem Plattenbau schöpft.

07.10.2018