Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Fahrraddieb versucht Polizisten zu beißen
Lokales Potsdam Fahrraddieb versucht Polizisten zu beißen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 15.03.2017
Quelle: dpa
Potsdam

Am sehr frühen Mittwochmorgen gegen 4:30 Uhr stoppt die Polizei im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Eduard-Claudius-Straße in der Waldstadt einen jungen Radfahrer. Doch die Kontrolle des 17-Jährigen läuft anders als geplant.

Der junge Mann ist mit der Feststellung seiner Personalien so gar nicht einverstanden. Mit Beißattacken versucht er die Beamten von dem Vorhaben abzubringen. Zwecklos. Die Polizisten wollen sich partout nicht beißen lassen, legen dem 17-Jährigen daher Handfesseln an und durchsuchen ihn.

Dabei kommt eine geringe Menge Cannabis zutage. Zudem hat er einen so genannten Grinder, eine Mühle zum Verkleinern, dabei. Und es kommt noch dicker: Bei der Fahndungsüberprüfung der Rahmennummer des Fahrrads „Merida“ stellen die Beamten fest, dass das Rad in Fahndung steht.

Aus der einfachen Verkehrskontrolle erwachsen nun Anzeigen wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Verstoß Betäubungsmittelgesetz und Hehlerei.

Im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen wird der Minderjährige an die Erziehungsberechtigte übergeben.

Von MAZonline

Potsdam Unfall auf Parkplatz in Potsdam - Vor, zurück und dann in den Straßengraben

Mittwochvormittag auf einem Supermarkt-Parkplatz in der Georg-Hermann-Allee in Bornstedt: Ein Pkw-Fahrer fährt vorwärts gegen die Wand, rückwärts in zwei parkende Autos und setzt seinen Wagen anschließend in den Straßengraben. Die Polizei geht davon aus, dass das Alter bei dem Unfall eine Rolle gespielt hat.

15.03.2017
Potsdam Polizei warnt vor Enkeltrick - Vermeintliche Nichte verlangt Bargeld

Trotz aller Warnungen fallen immer wieder ältere Menschen auf den Enkeltrick herein. In Potsdam kam am Dienstag ein Rentner mit einem blauen Auge davon. Die Polizei warnt vor gutgläubigen Geldübergaben und gibt Hinweise zur Prävention. Auch hinter angeblichen Anrufen der Polizei stecke nicht immer ein echter Beamter.

15.03.2017
Kultur Hans-Otto-Theater Potsdam - Wer wird der neue HOT-Intendant?

Eine zehnköpfige Findungskommission steht unter Zeitdruck. Im April soll der Nachfolger von Tobias Wellemeyer als neuer Intendant des Potsdamer Hans-Otto-Theaters feststehen. Ob er aus dem Kreis der 82 Bewerber kommen wird und wer sich überhaupt für die Intendanz beworben hat, ist ein Geheimnis.

18.03.2017