Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Fahrraddiebe unterwegs
Lokales Potsdam Fahrraddiebe unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 15.03.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Drewitz

In der Nacht von Montag auf Dienstag sind Unbekannte in den Gemeinschaftskeller eines Drewitzer Mehrfamilienhauses in der Konrad-Wolf-Allee eingebrochen. Die Täter stahlen zwei Fahrräder. Wie die Diebe in den Keller gelangten, konnte nicht geklärt werden, da keine Einbruchsspuren zu sehen waren. Auch in der Waldstadt wurde ein Fahrrad aus einem Gemeinschaftskeller gestohlen. Die Täter brachen dazu in einen Wohnblock im Caputher Heuweg ein.

Von MAZ-online

Potsdam Missbrauchsverfahren eingestellt - Missbrauchsverdacht: Experte warnt vor Folgen

Zwei von drei Verfahren wegen Missbrauchsverdachts an Potsdamer Kitas sind wie berichtet eingestellt worden. Dass Missbrauchsfälle nicht vor Gericht kommen, ist keine Seltenheit, sagt der vom Bundeskabinett bestimmte Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, Johannes-Wilhelm Rörig.

15.03.2016
Polizei Polizei Potsdam sucht Zeugen - Blitz-Einbruch in Mediamarkt im Stern-Center

Flachbildfernseher, Fototechnik und Handys: Das ist die Beute, die Unbekannte am frühen Dienstagmorgen beim Einbruch in den Mediamarkt im Potsdamer Stern-Center gemacht haben. Die Diebe konnten in Richtung Berlin fliehen. Einen VW Golf, der sich im Mauerwerk verkeilt hatte, ließen sie zurück.

15.03.2016

Potsdams eingemeindete Dörfer haben heute das Wort. Die Landeshauptstadt bittet erneut ihre ländlichen Ortsteile ins Diskussionsrund. Heute können sich Golm, Eiche, Nedlitz, Bornim und Bornstedt für ihre Belange einsetzen. Derweil tagen in der City zwei Ausschüsse und der Gestaltungsrat. Es geht unter anderem um den Neubau, Umbau und die Erweiterung von Schulen.

15.03.2016
Anzeige