Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Fernseh-Arzt Hirschhausen bald in Potsdam
Lokales Potsdam Fernseh-Arzt Hirschhausen bald in Potsdam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:15 12.10.2016
Eckart von Hirschhausen Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam

Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) begrüßt am 21. Januar 2017 als Schirmherr des 17. Brandenburg-Balls hunderte hochkarätige Gäste aus Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Politik und den Medien im Dorint Hotel Sanssouci. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam ist Gastgeberin des Abends.

Ehrengast des 17. Brandenburg-Balls am 21. Januar 2017 im Dorint-Hotel ist der Autor, Kabarettist und TV-Moderator Eckart von Hirschhausen. Seit über 20 Jahren ist er auf allen großen Bühnen Deutschlands unterwegs. Hinter den Kulissen engagiert sich von Hirschhausen mit seiner Stiftung „Humor hilft Heilen“ für mehr gesundes Lachen in Krankenhäusern.

Mit über 100 Clownsprojekten, 300 Humor-in-der-Pflege-Workshops und fünf Forschungsprojekten ist die Stiftung der größte Förderer der praktischen Anwendung und der Erforschung von Humor im Gesundheitswesen. Im Beisein von Ministerpräsident Woidke und IHK-Präsidentin Beate Fernengel nimmt Eckart von Hirschhausen am Abend den Spendenscheck aus den Erlösen des Ballgeschehens entgegen. Die Spende wird in Clownsprojekte und in die Weiterbildung von Pflegekräften und Medizinstudierenden in Brandenburg investiert.

Die Gäste erwartet neben einem anspruchsvollen Showprogramm und einer hochwertigen Tombola ein kulinarisches Buffet der Extraklasse.

Inka Bause, eine der beliebtesten Moderatorinnen in Deutschland, führt auch auf diesem Ball charmant durch die Ballnacht. Die mehrfache deutsche Meisterin in Standardtänzen und Teilnehmerin der Fernsehsendung „Let’s Dance“, Isabel Edvardsson, wird mit ihrem Tanzpartner Ivo Lodesani den Tanz eröffnen.

Aus ihrer neuen Heimat New York wird die Sängerin und Gewinnerin der ersten Staffel „The Voice of Germany“, Ivy Quainoo, für den Brandenburg-Ball eingeflogen, um die Ballgäste mit ihrer Stimmgewalt in ihren Bann zu ziehen. Für Ausgelassenheit auf der Tanzfläche sorgen die drei erfahrenen Vollblutmusiker von Vintage Vegas, wenn sie bekannte Pop-Hits in ein cooles Swing-Gewand verpacken.

Die Galaband Night support & friends bietet mit ihrem internationalen Repertoire viel Gelegenheit zum Tanzen, ebenso wie die Livehouseband, welche die Ballgäste im Flanierbereich mit auserlesenen Melodien und kraftvollen Rhythmen zum Tanz animiert.

Von MAZ online

Der wachsende, bei Familien beliebte Ortsteil Golm bekommt seine erste Schule. Damit verbunden ist eine weitere Bildungspremiere: Zum ersten Mal hat die Arbeiterwohlfahrt in Potsdam die Trägerschaft für eine Schule übernommen.

11.10.2016

Die „Hasso Plattner Capital“ war im Mai kurzfristig abgesprungen. Danach ging die Suche nach einem Finanzier wieder von vorne los. Seit Dienstagabend ist klar, wer das neue Wohn- und Geschäftsviertel entwickelt. Es sind die niederländische Reggeborgh Projektentwicklung und die Asenticon. Reggeborg hat in Potsdam schon an der Alten Fahrt gebaut.

11.10.2016

Hohe Auszeichnung für den Förderverein Pfingstberg: Der Verein, der das Belvedere und den Pomonatempel in Potsdam betreut, erhält ein Qualitätssiegel für seine vorbildliche Besucherbetreuung. Die Auszeichnung wird von Tourismusexperten vergeben. Sie loben das Engagement des Vereins in höchsten Tönen.

11.10.2016
Anzeige