Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Fernseh-Arzt Hirschhausen bald in Potsdam

Potsdam Fernseh-Arzt Hirschhausen bald in Potsdam

Eckart von Hirschhausen ist Ehrengast auf dem Brandenburg-Ball im Potsdamer Dorint-Hotel am 21. Januar 2017. Deutschlands Fernseh-Arzt Nummer Eins wird dort einen Scheck für seine Stiftung entgegennehmen. Hirschhausen engagiert sich seit Jahren für Gesundheitsbildung. Dafür setzt er sich auch mal eine rote Clownsnase auf.

Potsdam 52.3905689 13.0644729
Google Map of 52.3905689,13.0644729
Potsdam Mehr Infos
Nächster Artikel
Potsdam am Mittwoch: Das ist heute wichtig

Eckart von Hirschhausen

Quelle: dpa

Potsdam. Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) begrüßt am 21. Januar 2017 als Schirmherr des 17. Brandenburg-Balls hunderte hochkarätige Gäste aus Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Politik und den Medien im Dorint Hotel Sanssouci. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam ist Gastgeberin des Abends.

Ehrengast des 17. Brandenburg-Balls am 21. Januar 2017 im Dorint-Hotel ist der Autor, Kabarettist und TV-Moderator Eckart von Hirschhausen. Seit über 20 Jahren ist er auf allen großen Bühnen Deutschlands unterwegs. Hinter den Kulissen engagiert sich von Hirschhausen mit seiner Stiftung „Humor hilft Heilen“ für mehr gesundes Lachen in Krankenhäusern.

Mit über 100 Clownsprojekten, 300 Humor-in-der-Pflege-Workshops und fünf Forschungsprojekten ist die Stiftung der größte Förderer der praktischen Anwendung und der Erforschung von Humor im Gesundheitswesen. Im Beisein von Ministerpräsident Woidke und IHK-Präsidentin Beate Fernengel nimmt Eckart von Hirschhausen am Abend den Spendenscheck aus den Erlösen des Ballgeschehens entgegen. Die Spende wird in Clownsprojekte und in die Weiterbildung von Pflegekräften und Medizinstudierenden in Brandenburg investiert.

Die Gäste erwartet neben einem anspruchsvollen Showprogramm und einer hochwertigen Tombola ein kulinarisches Buffet der Extraklasse.

Inka Bause, eine der beliebtesten Moderatorinnen in Deutschland, führt auch auf diesem Ball charmant durch die Ballnacht. Die mehrfache deutsche Meisterin in Standardtänzen und Teilnehmerin der Fernsehsendung „Let’s Dance“, Isabel Edvardsson, wird mit ihrem Tanzpartner Ivo Lodesani den Tanz eröffnen.

Aus ihrer neuen Heimat New York wird die Sängerin und Gewinnerin der ersten Staffel „The Voice of Germany“, Ivy Quainoo, für den Brandenburg-Ball eingeflogen, um die Ballgäste mit ihrer Stimmgewalt in ihren Bann zu ziehen. Für Ausgelassenheit auf der Tanzfläche sorgen die drei erfahrenen Vollblutmusiker von Vintage Vegas, wenn sie bekannte Pop-Hits in ein cooles Swing-Gewand verpacken.

Die Galaband Night support & friends bietet mit ihrem internationalen Repertoire viel Gelegenheit zum Tanzen, ebenso wie die Livehouseband, welche die Ballgäste im Flanierbereich mit auserlesenen Melodien und kraftvollen Rhythmen zum Tanz animiert.

Von MAZ online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg