Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Feuer in Mehrfamilienhaus in Potsdam
Lokales Potsdam Feuer in Mehrfamilienhaus in Potsdam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:30 10.01.2016
Brand in der Pietschkerstraße. Quelle: Jana Rühlicke
Anzeige
Potsdam

Am Mittwochabend um kurz nach 20 Uhr bemerkte eine 63-jährige Mieterin einer Wohnung in einem Mehrfamilien in der Pietschkerstraße dichten Qualm in ihrem Schlafzimmer. Sofort alarmierte sie die Feuerwehrleitstelle.

Wenig später waren die Rettungskräfte mit mehreren Wagen vor Ort.

Eine Augenzeugin schilderte gegenüber MAZonline, dass bereits kurz nach dem Eintreffen der Feuerwehr die Bewohnerin von einem Feuerwehrmann zu einem Rettungswagen gebracht wurde.

Währenddessen, so die Anwohnerin, wurde eine Drehleiter ausgefahren. Zwei Feuerwehrmänner machten sich daran, die Scheibe einzuschlagen. Das Glas splitterte und dichter Qualm hüllte die Einsatzkräfte ein.

Beide Männer stiegen durch das Fenster in die Wohnung. Nach und nach flog Inventar durch das Fenster auf die Straße.

Schließlich gelang es der Feuerwehr den Brand zu löschen.

Die Bewohnerin der ausgebrannten Wohnung wurde mit Verdacht der Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Die anderen Mieter konnten in ihren Wohnungen verbleiben.

Die unbewohnbare Wohnung sollte noch iim Laufe des Donnerstages durch Kriminaltechniker untersucht werden.

Angaben zur Schadenshöhe konnten zunächst nicht gemacht werden.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Von MAZonline

Potsdam Tragisches Ende einer Suche - Vermisste Potsdamerin tot aufgefunden

Zu spät: Die Polizei hatte am Morgen eine 76-jährige Potsdamerin als vermisst gemeldet und um Mithilfe gebeten. Am Donnerstagnachmittag fand man die demente und nur leicht bekleidete Seniorin tot in einem Waldstück.

07.01.2016

Die in den 1970er Jahren als Institut für Lehrerbildung errichtete Fachhochschule in der Potsdamer Innenstadt soll im September 2017 abgerissen werden. Damit soll Platz für die Rekonstruktion weiterer historischer Straßenzüge nach dem sogenannten Leitbautenkonzept geschaffen werden.

29.11.2017
Bauen & Wohnen Umbaupläne für Potsdams Tropenparadies - Biosphärenhalle wird zur Gesamtschule

Die für die Bundesgartenschau 2001 errichtete Biosphärenhalle am Eingang des Potsdamer Volksparks soll 2018 zu einer Gesamtschule mit Sporthalle und Jugendfreizeiteinrichtung umgebaut werden. Die Suche nach alternativen Lösungen mit Hilfe privater Investoren verlief nach Mitteilung des Rathauses ergebnislos.

07.01.2016
Anzeige