Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Filmuni-Absolventin dreht „Hanni & Nanni“

Neuverfilmung Filmuni-Absolventin dreht „Hanni & Nanni“

Vier Jahre nach dem letzten Kino-Abenteuer von „Hanni & Nanni“, kehren Enid Blytons berühmte Internats-Zwillinge im Frühjahr 2017 runderneuert auf die Leinwand zurück. Isabell Šuba, Absolventin der Filmuniversität „Konrad Wolf“, sitzt für die Neuverfilmung auf dem Regiestuhl.

Berlin 52.5200066 13.404954
Google Map of 52.5200066,13.404954
Berlin Mehr Infos
Nächster Artikel
Potsdams Club 18 wird umbenannt

Rosa (l.) und Laila Meinecke sind „Hanni & Nanni“.

Quelle: imago stock&people

Berlin. Frischer, frecher, wilder – vier Jahre nach dem letzten Kino-Abenteuer von „Hanni & Nanni“, kehren Enid Blytons berühmte Internats-Zwillinge im Frühjahr 2017 runderneuert auf die Leinwand zurück. Momentan inszeniert Regisseurin Isabell Šuba, Absolventin der Filmuniversität „Konrad Wolf“, die Neuentdeckungen Rosa und Laila Meinecke (beide 11) in den Titelrollen. Als Eltern stehen vor der Kamera Jessica Schwarz („Romy“) und The-BossHoss-Sänger Sascha Vollmer, der sein Debüt als Schauspieler gibt. Warum wieder „Hanni & Nanni“? „Es gibt noch viele Geschichten um Werte wie Solidarität, Zusammenhalt und Vertrauen. Und mit Isabell haben wir eine sehr talentierte Regisseurin gewonnen, die jenseits von Klischees diese Geschichten erzählt“, sagte Produzent Hermann Florin (Feine Filme) beim Settermin in den legendären Berliner Hansa-Studios, in denen schon David Bowie und Depeche Mode Songs einspielten.

Am Set in den Hansa-Studios

Am Set in den Hansa-Studios: Laila (2.v.l.) und Rosa Meinecke mit den BossHoss-Sängern Sascha Vollmer (l.) und Alec Völkel.

Quelle: dpa

Wiedersehen mit Katharina Thalbach

Im Film schwänzen Hanni und Nanni die Schule, um ihr Idol Wild (The-BossHoss-Sänger Alec Völkel) zu erleben, der mit ihrem Vater Charlie (Vollmer) ein Stück aufnimmt. Zusammen jammt das Quartett. Überhaupt spiele Musik eine große Rolle in der Neuverfilmung, so Florin. 39 Drehtage stehen auf der Disposition, die Hälfte ist rum. Schauplätze waren das Schloss Burgscheidungen (Sachsen-Anhalt), das Landesgestüt in Neustadt und Schloss Ganz bei Kyritz sowie eine verwunschene Villa in Warnsdorf (Havelland), in der Henry Hübchen als grummeliger Godehard von Knigge haust. Die Besetzung ist neu – bis auf Katharina Thalbach als kauzige Französischlehrerin, die bereits in den „Hanni & Nanni“-Filmen 2010 bis 2013 mitwirkte. An der Potsdam-Babelsberger Filmuni haben die Drehbuchautorinnen Katrin Milhahn und Antonia Rothe-Liermann studiert, die zuletzt mit „Ente gut! Mädchen allein zu Haus“ im Kino vertreten waren.

Das Szenenbild stammt vom Potsdamer Lars Lange („Deutschland ’83“). Produziert wird „Hanni & Nanni“ von Feine Filme und der Potsdamer Ufa Fiction. Filmförderung kommt unter anderem von Medienboard Berlin-Brandenburg.

Die Filmstory

Hanni (Laila Meinecke) und Nanni (Rosa Meinecke) müssen ihr geliebtes Berlin verlassen und den Rest des Schuljahres im Internat Lindenhof verbringen. Darauf haben die Zwillinge so gar keine Lust und beschließen, so viel Unsinn wie möglich anzustellen, um in der Probezeit rauszufliegen. Doch dann findet Nanni neue Freundinnen, während Hanni weiter an ihrem Rausschmiss arbeitet. Zum ersten Mal in ihrem Leben gehen die Zwillinge getrennte Wege.

 

Von Ricarda Nowak

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg