Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Frank Zander beim Ball der Wirtschaft
Lokales Potsdam Frank Zander beim Ball der Wirtschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:26 23.01.2015
Anzeige
Potsdam

Beim traditionellen Ball der Wirtschaft am 14. Februar in Potsdam werden mit Schauspielerin und Moderatorin Maren Gilzer und Entertainer Frank Zander zwei weitere Prominente erwartet. Das gab die Industrie- und Handelskammer Potsdam am Freitag bekannt.

Wie bereits bekannt, wird die erfolgreiche Newcomerband Elaiza das musikalische Highlight sein. Die drei Wahlberlinerinnen sind spätestens seit dem Eurovision-Songcontest 2014 einem breiteren Publikum bekannt.

Verona Pooth und Marco Seiffert moderieren den Abend. Im Vorfeld hatte es Streit um die Spendenaktion gegeben, deren Erlös an ein von Pooth favorisiertes SOS-Kinderdorf gehen soll.

Beim 14. Wirtschaftsball im Potsdamer Dorint-Hotel gab es viel Walzerseligkeit und Nächstenliebe: 20.000 Euro spendeten die Tänzer für „Familien in Not“.

Ball der Wirtschaft

  • Der 15. Ball der Wirtschaft findet am 14. Februar im Potsdamer Dorint-Hotel statt. Der Ball der Industrie- und Handelskammer Potsdam gilt als größte Gala-Veranstaltung Brandenburgs. Karten kosten zwischen 130 und 295 Euro.
  • Neben Moderatorin Verona Pooth ist diesmal die Band „Elaiza“ mit dabei, die 2014 für Deutschland beim Eurovisions Song Contest in Kopenhagen antrat. Erwartet wird unter anderem Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) als Schirmherr.
Potsdam 1500 Besucher sahen die Modenschauen in Potsdam - Die Fashion-Week sagt tschüss

Die "Potsdam Now!" - als Ableger der Fashion Week in Berlin - wird auch im Juli die brandenburgische Landeshauptstadt zieren. 1500 Besucher sahen in den vergangenen 3 Tagen die Schauen in der Schinkelhalle, die zweite Ausgabe im Sommer ist in der Orangerie von Sanssouci geplant.

23.01.2015
Potsdam Potsdam schließt 2014 wohl mit einer schwarzen Zahl ab - Überraschend 11 Millionen Euro im Stadtsäckel

Positives bei den Potsdamer Finanzen: Die Kämmerei rechnet für 2014 mit überraschenden Mehreinnahmen von 11 Millionen Euro aus der Gewerbesteuer. Damit wird die Stadt das Haushaltsjahr 2014 wahrscheinlich mit einer schwarzen Zahl abschließen.

25.01.2015
Polizei Potsdam: Polizeibericht vom 22. Januar - Radler verletzt – Auto fährt zunächst weiter

+++ Potsdam: Radfahrer am Neuen Palais angefahren - Unfallfahrerin meldet sich später telefonisch +++ Potsdam: 15-jähriger Radler und Autofahrer in Unfall verwickelt - beide schuld +++ Teltower Vorstadt: VW in der Heinrich-Mann-Allee entwendet +++

22.01.2015
Anzeige