Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Frau rast betrunken gegen Laterne

Schwerer Verkehrsunfall in Ruhlsdorf Frau rast betrunken gegen Laterne

Zu einem schweren Unfall kam es in der Nacht zum Montag in Teltow-Ruhlsdorf (Potsdam-Mittelmark). Eine junge Frau stieß gegen einen Laternenpfahl und einen Baum. Der Pfahl knickte um, das Auto war schrottreif. Bei der Atemkontrolle wurden 1,6 Promille festgestellt.

Ruhlsdorf 52.3694247 13.2630272
Google Map of 52.3694247,13.2630272
Ruhlsdorf Mehr Infos
Nächster Artikel
Schlaflose Anwohner wegen S-Bahn-Quietschen

Verunglückter PKW mit der umgestürzten Laterne.

Quelle: Julian Stähle

Ruhlsdorf. Eine junge Fahrerin stieß in der Nacht zum Montag mit ihrem Pkw aus Berlin kommend auf der Teltower Straße Höhe Nummer 13 gegen 0.59 Uhr gegen einen Baum und eine Laterne. Die große Laterne wurde dabei umgerissen, der Kleinwagen der Marke Fiat blieb mitten auf der Straße stehen. Nach einem Notruf kamen alsbald die Fahrzeuge vom Rettungsdienst, der Feuerwehr und der Polizei. Die Fahrerin war augenscheinlich unverletzt, allerdings nahmen die Beamten der Polizei einen Alkoholgeruch war. Ein Schnelltest vor Ort ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,6 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet, der Führerschein eingezogen. Die Straße blieb längere Zeit gesperrt, da die Laterne entfernt und das Auto abgeschleppt werden musste.

Von MAZ-online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg