Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Frau rast betrunken gegen Laterne
Lokales Potsdam Frau rast betrunken gegen Laterne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:14 11.07.2016
Verunglückter PKW mit der umgestürzten Laterne. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Ruhlsdorf

Eine junge Fahrerin stieß in der Nacht zum Montag mit ihrem Pkw aus Berlin kommend auf der Teltower Straße Höhe Nummer 13 gegen 0.59 Uhr gegen einen Baum und eine Laterne. Die große Laterne wurde dabei umgerissen, der Kleinwagen der Marke Fiat blieb mitten auf der Straße stehen. Nach einem Notruf kamen alsbald die Fahrzeuge vom Rettungsdienst, der Feuerwehr und der Polizei. Die Fahrerin war augenscheinlich unverletzt, allerdings nahmen die Beamten der Polizei einen Alkoholgeruch war. Ein Schnelltest vor Ort ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,6 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet, der Führerschein eingezogen. Die Straße blieb längere Zeit gesperrt, da die Laterne entfernt und das Auto abgeschleppt werden musste.

Von MAZ-online

Potsdam Polizeibericht für Potsdam vom 11. Juli - Asylbewerber bei Lebensmittelausgabe verletzt

Die Motive sind noch unklar, fest steht, dass ausländische Angreifer bei der Essensausgabe eines gemeinnützigen Potsdamer Vereins auf zwei syrische Asylbewerber eingeschlagen haben.

11.07.2016

Mit gezücktem Messer: Die Polizei Potsdam fahndet nach zwei Männern, die am Samstagabend am Baggersee im Stadtteil Stern drei Jugendliche bedroht und bestohlen haben. Einer der Täter ist nur wenig älter als die Opfer und wurde „Benni“ genannt.

11.07.2016
Kultur ¢SAP Innovation Center - Ein Hauch von Palo Alto in Potsdam

Im SAP Innovation Center tüfteln 280 junge Mitarbeiter in innovativer Startup-Atmosphäre an neuen Projekten und arbeiten an zukünftiger Software – am Donnerstag wurde ein neuer 4500 Quadratmeter großer Gebäudeteil eingeweiht. Nicht nur die Wohnzimmeratmosphäre im Gebäude sorgt für kreative Energie.

02.08.2016
Anzeige