Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Frau stürzt in Potsdam vom Hochhaus
Lokales Potsdam Frau stürzt in Potsdam vom Hochhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 01.04.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam

In der südlichen Innenstadt in Potsdam ist eine Frau am Freitagmittag ums Leben gekommen. Sie war von dem Dach eines Hochhauses im Humboldtring gestürzt, teilte die Polizei am Nachmittag mit.

Rettungskräfte wurden alarmiert und begannen nach dem Eintreffen sofort mit Reanimationsmaßnahmen. Allerdings waren sie machtlos. Sie überlebte den Fall nicht.

Die Polizei hat ein Todesermittlungserfahren eingeleitet. Nach ersten Erkenntnissen der Beamten, kann ein möglicher Suizid derzeit nicht ausgeschlossen werden.

Suizid-Gedanken? Hier finden Sie Hilfe!

Wenn Sie sich selbst betroffen fühlen und Selbstmordgedanken haben, gibt es Hilfe! Kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge. Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 können sie mit Beratern sprechen, die schon in vielen Fällen Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen konnten.

Von MAZonline

Potsdam Potsdamer Astrophysiker mit sensationeller Entdeckung - Schwarzes Loch als Teilchenschleuder enttarnt

Tag für Tag wird die Erde mit einem Teilchenbombardement aus dem Weltraum überzogen. Die Quelle dieser Teilchen war aber bisher unbekannt. Nur den ungefähren Ursprungsraum hatte man eingrenzen können. Nun die wahrscheinliche Lösung: Die Teilchen kommen von dem Mega Schwarzen Loch im Zentrum unserer Galaxie.

01.04.2016

Potsdams Verwaltung bleibt dabei, dass für eine Kita im früheren Terrassenrestaurant Minsk am Brauhausberg kein Bedarf bestünde. Die Linke und namhafte Trägergesellschaften von Potsdamer Kindertagesstätten hatten die Stadt angesichts einer dramatisch gewachsenen Nachfrage zur Wiederaufnahme der Gespräche aufgefordert.

01.04.2016

Donnerstagabend sind bei einem Feuer in der Potsdamer Gartenanlage Moosgarten zwei Lauben komplett zerstört worden. Der Brand war gegen 21 Uhr direkt an der Auffahrt Horstweg Ecke Rudolf-Moos-Straße ausgebrochen.

01.04.2016
Anzeige