Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Freibetrag für Kitagebühren steigt an
Lokales Potsdam Freibetrag für Kitagebühren steigt an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:39 13.09.2015
Kita-Betreuung in Potsdam wird für viele Familien günstiger, weil der Freibetrag steigt. Quelle: IHK Potsdam
Anzeige
Potsdam

Der Kita-Freibetrag für Eltern mit geringem Einkommen steigt von 12 500 auf 22 000 Euro. Eine entsprechende Änderung der Kita-Gebührensatzung ist am Mittwoch von der Stadtverordnetenversammlung auf Antrag der SPD beschlossen worden.

Ab 1. Januar 2016 werden damit über 4000 Familien – doppelt so viele wie bisher – vollständig von den Kitagebühren befreit sein. „Für die neu freigestellten Familien sind das über 400 Euro im Jahr mehr im Geldbeutel“, sagte David Kolesnyk, SPD-Stadtverordneter und Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses. Auch die Ermäßigung für Familien, die mehrere Kinder in Tagesbetreuung haben, wird durch die Satzungsänderung verstärkt.

Nach oben wird die Beitragstabelle dagegen geöffnet. Bislang war der Höchstbetrag bereits bei Familieneinkommen von 79 000 Euro erreicht, künftig steigen die Beiträge bis zur Marke von 150 000 Euro Einkommen.

Von Peter Degener

Potsdam Stadtverordnete knüpfen Bedingungen an Wohnungsbau - Stadt Potsdam soll mit Kirsch neu verhandeln

Ein Wohnquartier des Bauunternehmes Wolfhard Kirsch für 90 Wohnungen in der Babelsberger Großbeerenstraße steht auf der Kippe. Die Stadtverordnetenversammlung hat am Mittwoch beschlossen, dass ein Teil der Wohnungen sozialverträgliche Mieten aufweisen muss und nur an Bürger mit Wohnberechtigungsscheinen vermietet werden darf.

12.09.2015
Polizei Unfall mit Gastransporter bei Potsdam - Stau-Chaos: A10 erst abends wieder frei

Stau-Chaos rund um den westlichen Berliner Ring: Die A10 war von Mittwoch früh bis zum Abend zwischen Berlin-Spandau und Potsdam-Nord komplett gesperrt. Ein Gastransporter war umgekippt, die Bergung erwies sich als extrem schwierig. Am Abend krachte es dann noch einmal heftig auf der A2.

09.09.2015
Potsdam Kinder- und Jugendtheater - Heimkehrer-Drama nach 1945

Auch heute lassen sich aus den Gesichtern von Flüchtlingen unglaubliche Schicksale herauslesen. Wie war es aber, als in Deutschland die Generation der Großväter aus dem Krieg heimkehrte? Das Hans-Otto-Theater greift das Thema in dem Stück „Mensch Karnickel“ auf. Doch wie interessant können die alten Zeiten für Kinder und Jugendliche von heute sein?

12.09.2015
Anzeige