Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Geburtstag im Dreierpack
Lokales Potsdam Geburtstag im Dreierpack
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:34 10.07.2015
Huhn Prilla, Reiner Gabriel und Felix Isenbügel auf der Bühne. Quelle: CONSTANZE HENNING
Anzeige
Potsdam

Das Poetenpack präsentiert am Donnerstag, 9. Juli, auf der Bühne im Q-Hof, Lennéstraße 37, „Petterson und Findus“ von Sven Nordqvist in einer Bearbeitung von Dagmar Leding. Der alte Pettersson lebt mit seinem Kater Findus auf einem kleinen Hof, außerdem leben da einige Hühner, der Nachbar Gustavsson, hinterm Haus ein Stier und manchmal schleicht sich der Fuchs auf den Hof.

Kater Findus isst am liebsten Pfannkuchentorte, leider gibt es die immer nur zum Geburtstag. Aber Findus ist erfinderisch, er beschließt, einfach dreimal im Jahr Geburtstag zu feiern. Doch dieses Mal geht allerlei schief, bevor alle Zutaten zusammen sind und Pettersson die Torte backen kann.

Um dem Fuchs ein für alle Mal den Appetit auf Hühner zu verderben, lässt sich Pettersson einiges einfallen und Findus spielt dabei natürlich eine ganz große Rolle.

Die beliebten Kinderbuchgeschichten um den alten, schrulligen Pettersson und seinen quirligen, sprechenden Kater Findus - für die Bühne adaptiert und mit Musik versehen - garantieren einen vergnüglichen Theaternachmittag für die ganze Familie.

Unter Regie von und in der Ausstattung von Janet Kirsten spielen Reiner Gabriel (Pettersson) und Felix Isenbügel (Findus). Für die Musik sorgt Arne Assmann. Weitere Vorstellungen im Q-Hof am Park Sanssouci gibt es vom 17. bis 19. , am 24., 25. und 31. Juli, sowie am 1. August um 15 Uhr, am 26. Juli und am 2. August um 11 Uhr.

Info Mehr unter 0331/9 79 12 91 und auf www.poetenpack.net

Von Ingo Henseke

Potsdam Fashion Week mit "Potsdam Now" - Die Modewelt schaut auf Potsdam

Heute wird in Berlin die Fashion Week offiziell eröffnet, doch bereits gestern gab es in Potsdam Mode vom Feinsten. „Potsdam Now“ heißt der Fashion-Week-Ableger in der Schinkelhalle. Hier gibt's vor allem Trendiges und Haute Couture zu sehen. Den Mode-Dienstag eröffnet Rocco Barocco, bei dem Schöne und Berühmte wie Claudia Cardinale und Liza Minelli einkaufen.

09.07.2015
Potsdam Ausstellung von Potsdamer Architekturstudenten - Zukunftspläne für das Kunsthaus „Sans titre“

Die Situation des Kunsthauses „Sans titre“ in der Potsdamer Innenstadt ist auch im sechsten Jahr prekär. Doch nun ergreifen die Künstler die Initiative. Eine Ausstellung mit Entwürfen von Studenten der Potsdam School of Architecture könnte der erste Schritt für die Übernahme und Entwicklung des Grundstücks in Eigenregie werden.

09.07.2015

1500 Menschen kamen Ende 2014 in die Metropolishalle nach Potsdam-Babelsberg, um sich als mögliche Blutplasmaspender typisieren zu lassen. Die Aktion war ein Erfolg: Eine 61 Jahre alte Krebspatientin erhielt bereits eine Spende. Das Blutplasma stammt von Sercan Sek. Sek arbeitet für das Unternehmen ProPotsdam, das die Aktion maßgeblich unterstützt hat.

09.07.2015
Anzeige