Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Gefunden und prämiert: „Mein Satz für Potsdam“

MAZ-Aktion Gefunden und prämiert: „Mein Satz für Potsdam“

Potsdam, geliebte Stadt! Oder doch nicht? Bei der "Stadt für eine Nacht" im Juli konnten Besucher unter dem Motto "Mein Satz für Potsdam" ihr ganz persönliches Statement zur Stadt abgeben. Wir präsentieren die besten Video-Antworten und die Gewinner der Online-Abstimmung.

Voriger Artikel
Potsdam sucht die Shopping Queen
Nächster Artikel
Provisorischer Stadtgarten muss weichen

Potsdam – für viele Zuhause oder zumindest eine Reise wert.
 

Quelle: Bernd Iser (Leserfoto)

Potsdam. Beim Festival "Stadt für eine Nacht" wollte die MAZ von den Besuchern wissen: Was macht Potsdam so besonders? Bei der Videoaktion "Mein Satz für Potsdam" haben sowohl Potsdamer als auch Touristen mitgemacht. Der "Satz für Potsdam" wurde flexibel interpretiert, was die Länge angeht. Doch eine klare Meinung haben sie alle.

Zehn Antworten haben wir für das Online-Voting (bis 26. Jui 12 Uhr) ins Rennen geschickt. Nun stehen die Gewinner fest.

Der 1. Preis geht an Sabine Bächle . Sie kann sich über eine VIP-Führung im Museum Barberini für fünf Personen freuen - inklusive Sektempfang.

Der 2. Preis geht an Tim Wahrenberg . Ihm winken zwei Tickets für das Glenn Miller Orchestra am 30. Oktober im Nikolaisaal.

Der 3. Preis geht an Marion Lankow . Sie bekommt zwei Tribünenplätze bei der 16. Potsdamer Feuerwerkersinfonie am 5. August im Volkspark.


Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg