Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Gelddiebe steigen in Seniorenheim ein

Polizeibericht für Potsdam vom 17. Mai Gelddiebe steigen in Seniorenheim ein

Gleich zweimal in einer Nacht stiegen Diebe gewaltsam in ein Seniorenheim in der Waldstadt ein. Sie machten Beute und verschwanden unerkannt.

Voriger Artikel
Kasse aus Spielautomaten geklaut
Nächster Artikel
Potsdamer Feuerwehr-Streit landet im Landtag


Quelle: imago stock&people

Waldstadt. In der Nacht von Sonntag auf Montag drangen unbekannte Täter durch Aufhebeln eines Fensters in das Gebäude eines Seniorenwohnheimes ein. Im Verwaltungsbereich wurden sämtliche Schränke und Schubladen geöffnet und nach erstem Überblick Bargeld entwendet. Kriminaltechniker waren zur Spurensicherung im Einsatz. In einem separaten Gebäude der Seniorenresidenz war bereits kurz zuvor ein Einbruch festgestellt worden. Auch dort verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zum Gebäude und entwendeten Bargeld. Die Kriminalpolizei hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen.

Einbruch in Babelsberger Wohnung

Unbekannte Täter drangen Montagnacht gewaltsam in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Babelsberg-Süd ein. Nach erstem Überblick wurden elektronische Geräte und Bargeld entwendet. Der Sachschaden wird auf 5000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Waldbrand am Priesterweg

Am frühen Dienstagmorgen wurde die Polizei über einen Waldbrand am Priesterweg in Drewitz informiert. Es war eine Fläche von etwa 50 Quadratmetern Waldboden betroffen. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten die Flammen. Die Polizei ermittelt nun wegen Brandstiftung.

Kennzeichen von Lkw gestohlen

Unbekannte haben am Pfingstwochenende von einem LKW Iveco im Industriegelände Drewitz beide Kennzeichen P-HB 105 entwendet. Der Diebstahl fiel erst Dienstagfrüh auf. Fahndungsmaßnahmen sind eingeleitet.

Von MAZ-online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg