Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Grüner Kinder-Garten
Lokales Potsdam Grüner Kinder-Garten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 01.06.2015
Auf geht’s zur „Gemüse-Ackerdemie“ – stilecht in Regenjacke und Gummistiefeln. Quelle: Bernd Gartenschläger
Anzeige
Babelsberg

Kinder-Garten im Kindergarten: Am Montag ist das Bildungsprogramm „Gemüse-Ackerdemie“ im Fröbel-Kindergarten „Am Filmpark“ gestartet – in der bundesweit ersten Kita. Auf einem kleinen Fleckchen Land, das der Filmpark dem Kindergarten zur Verfügung gestellt hat, dürfen die Mädchen und Jungs jetzt ihren grünen Daumen testen. Sie lernen, angeleitet von Gartenexperten, alles über Aussaat, Ernte und Weiterverarbeitung von Gemüse.

Der gemeinnützige Verein „Ackerdemia“ hat die „Gemüse-Ackerdemie“ ins Leben gerufen.

„Wir sind sehr stolz darauf, im Jubiläumsjahr „175 Jahre Kindergarten“ als erster Kindergarten dieses innovative Projekt durchführen zu können. Friedrich Fröbel hätte seine Freude daran gehabt zu sehen, dass damals wie heute Kinder großen Spaß am Gärtnern haben.“, sagt Stefan Spieker, Geschäftsführer des Kita-Trägers Fröbel.

Die „Gemüse-Ackerdemie“ hat sich mit ihrem mehrfach ausgezeichneten Konzept auf die Fahnen geschrieben, die gesellschaftliche Entfremdung von landwirtschaftlichen Prozessen bei der Wurzel zu packen. Ziel ist es, ein Bewusstsein für gesunde Ernährung zu schaffen und die Wertschätzung gegenüber Nahrungsmitteln zu steigern.

Die kleinen Fröbel-Profigärtner waren am Montag schon ziemlich tatkräftig bei der Sache. Muttererde wurde aufgeschüttet, Jungpflanzen gesetzt und ein Zaun zum Schutz der Fläche aufgestellt. Für den weiteren Projektverlauf werden noch fleißige Unterstützer gesucht: ehrenamtliche Ackermentoren, die Vorschulkinder und pädagogische Fachkräfte mit Ihren grünen Daumen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Von Ricarda Nowak

Potsdam GZSZ-Star Eric Stehfest dreht Mini-Serie fürs Internet - Revoluzzer auf der Flucht

Wer Sehnsucht nach der von Eric Stehfest gespielten GZSZ-Figur Chris hat, erfährt im Internet, was mit dem Serien-Revoluzzer passiert. Bis zum 9. Juli sind seine Abenteuer, nachdem Chris vor der Polizei fliehen musste, in sechs Folgen unter dem Titel „Why“ bei GZSZ.de zu sehen.

01.06.2015
Potsdam Potsdams Garnisonkirche hat das Nachsehen - Max Klaar spendet für Bornimer Kirche

Die Stiftung Preußisches Kulturerbe (SPKE) hat 700 000 Euro für die Sanierung des maroden Daches überwiesen. Das Geld stammt ursprünglich aus der aufgelösten Projektrücklage für die Garnisonkirche. Dass die sanierungsbedürftige Friedenskirche mit einer Großspende bedacht wird, schließt SPKE-Chef Klaar aus.

03.06.2015
Potsdam-Mittelmark Bröckelpiste im Sommer eine Baustelle - Die L 76 bei Teltow wird voll gesperrt

Landesbetrieb erneuert in den Sommerferien die Durchfahrt durch Teltow. Der Belag muss in einer Stärke von etwa vier Millimetern abgetragen und durch eine neue Asphaltschicht ersetzt werden. In dieser Zeit muss die Straße abschnittsweise voll gesperrt werden. Nur am S-Bahnhof Teltow wird der Verkehr halbspurig an der Baustelle vorbeigeführt werden können – vielleicht.

03.06.2015
Anzeige