Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Großdemo in der Innenstadt
Lokales Potsdam Großdemo in der Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:30 05.03.2013
Friedrich-Engels-Straße in POtsdam gegen 15:30 Uhr. Quelle: MAZonline
Potsdam

Die Gewerkschaften waren mit drei Zügen zwischen 15.30 und 18 Uhr durch die Innenstadt gezogen.

Betroffen waren dabei folgende Straßen: Friedrich-Engels-Straße in Höhe Hauptbahnhof; Lange Brücke in Richtung Breite Straße; Breite Straße in Richtung Zeppelinstraße; Zeppelinstraße ab Breite Straße bis zum Luisenplatz; der Bereich um den Bassinplatz; Friedrich-Ebert-Straße zwischen Charlottenstraße und Hegelallee; Hegelallee zwischen Friedrich-Ebert-Straße und Schopenhauer Straße; Schopenhauerstraße zwischen Friedrich-Ebert- und Charlottenstraße sowie der Bereich Luisenplatz. (uw)

Potsdam Altes Schild der „Brücke des Friedens“ schlummert im Depot - Namenloser Neubau

Für die 2012 fertiggestellte neue Nedlitzer Südbrücke wurde nach Mitteilung des Rathauses nicht automatisch die Bezeichnung der früheren „Brücke des Friedens“ übernommen.

05.03.2013
Potsdam Im Streit um die Pförtnerampeln bahnt sich eine gemeinsame Verkehrsentwicklungsplanung von Potsdam und dem Umland an - Krisentreffen um fünf nach zwölf

Das kleine Neu Fahrland stemmt sich mit aller Macht gegen die Pläne der Landeshauptstadt, auch an der Nedlitzer Straße eine Pförtnerampel zu installieren. Die Ortsvorsteherin Carmen Klockow, der Ortsbeirat und viele Bürger befürchten, dass der Weg ins Zentrum künftig durch einen dicken Stau führt und der Ortsteil von der mächtigen Mutter geradezu abgehängt wird.

05.03.2013
Potsdam Nach Kritik an freihändiger Vergabe des Verwaltungsmanager-Postens sollen Stadtverordnete einbezogen werden - Jakobs will Rathaus-Spitzenjob nun doch ausschreiben

Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. Auf diese Weisheit scheint sich Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) zu besinnen – jedenfalls wenn es um die Besetzung des neuen Postens eines Verwaltungsmanagers im Oberbürgermeisterressort geht.

05.03.2013