Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Grüne wollen Gleichstellung von Mann und Frau
Lokales Potsdam Grüne wollen Gleichstellung von Mann und Frau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 27.02.2018
Der Schriftzug "Vernarrt in Grün" steht am politischen Aschermittwoch der Grünen in Baden-Württemberg in der Stadthalle in Biberach an der Wand. Quelle: dpa
Potsdam

Erst im Januar diesen Jahres wurde die Brandenburgerin Annalena Baerbock zur Vorsitzenden der Grünen gewählt. Künftig wird sie neben Robert Habeck (Grüne) die Geschicke der Partei steuern. Nun wollen ihre Kollegen im Brandenburger Landtag eine Gleichstellung von Frauen und Männern im Parlament.

Gesetzesentwurf soll am 8. März vorgelegt werden

Dazu ist eine Gesetzesänderung notwendig. Die Kandidaten-Listen von Parteien und Wählervereinigungen für Wahlen sollten verpflichtende nach dem Reisverschlussprinzip besetzt werden. Dabei abwechselnd mit beiden Geschlechtern, das forderte Grünen-Fraktionschefin Ursula Nonnemacher am Dienstag. Bei den Direktkandidaten sollten in jedem Wahlkreis jeweils ein Mann und eine Frau gewählt werden. Der Gesetzentwurf soll am 8. März, dem internationalen Frauentag, erstmals im Landtag diskutiert werden.

Von MAZonline

Wie gelingt eine perfekte Geburt? Warum entscheiden sich immer mehr Mütter für den Kaiserschnitt? Welche Vorbereitungskurse sind sinnvoll? Diese Fragen diskutieren Experten aus Medizin und Politik beim MAZ-Talk am 5. März in Potsdam. Der Eintritt ist frei.

28.02.2018

Auch nach Teil 2 des umstrittenen Modellversuchs zur Verkehrsbegrenzung in der Zeppelinstraße fällt das Fazit der Macher positiv aus: Die Luftschadstoffwerte sind dauerhaft unter die Grenzwerte gesunken; der Versuch bleibt bestehen.

27.02.2018
Brandenburg Bildungsreferent verurteilt - Linksfraktion kündigt Peer Jürgens

Bereits im November sollte der Bildungsreferent der Linksfraktion Peer Jürgens gekündigt werden. Im Oktober war er wegen Betrugs zu einem Jahr Haft auf Bewährung verurteilt. Seine Elternzeit verhinderte die frühere Kündigung.

27.02.2018