Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Gutshof Uetz: Investor stellt Vorhaben vor
Lokales Potsdam Gutshof Uetz: Investor stellt Vorhaben vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:50 25.04.2016
Der Gutshof in Uetz bekommt eine neue Chance. Quelle: Bernd Gartenschläger
Anzeige
Uetz

Die Zukunft des maroden Gutshofes in Uetz ist am Dienstag, 25. April, das zentrale Thema im Ortsbeirat von Uetz-Paaren.

Sven Herbst, der neue Eigentümer des denkmalgeschützten Anwesens, ist eingeladen, seine Pläne vorzustellen. Wie berichtet, möchte er das Gutshaus, den Langstall und die drei Speicher zu hochwertigen Wohnungen ausbauen. Sein Unternehmen, die Valerum Invest AG, ist darauf spezialisiert, ruinöse Häuser zu kaufen und zu sanieren. In den vergangenen zehn Jahren hat Valerum 80 Objekte vor allem in Sachsen saniert und so 66 000 Quadratmeter neue Wohnfläche auf den Markt gebracht.

Die öffentliche Sitzung im Saal der Familie Zander, Uetzer Dorfstraße 8, in Uetz beginnt um 19.30 Uhr mit der Einwohnerfragestunde.

Von Nadine Fabian

Der Linken-Fraktionschef warnt OB Jakobs (SPD) davor, bei dem Stadtverordneten-Beschluss zur Zukunft der Potsdamer Mitte Zeitdruck zu erzeugen. Der Grund: Gerade bei diesem Thema würde noch ein „erheblicher Diskussionsbedarf“ bestehen. Unterdessen hat das Bürgerbegehren gegen den Abriss von FH, Staudenhof und Mercure die nächste Tausender-Marke geknackt.

25.04.2016
Potsdam Polizeibericht für Potsdam vom 25. April - Brutale Attacke auf Frau gerade noch gestoppt

Drei Männer bedrängen und beleidigen auf der Langen Brücke zwei junge Frauen. Doch als einer von ihnen gegen eine Potsdamerin zum Schlag ausholt, besinnen sich seine Begleiter.

25.04.2016
Potsdam Messerattacke am Lustgarten in Potsdam - Jugendliche stechen auf 63-Jährigen ein

Noch steht die Polizei vor einem Rätsel: Am Sonntag gegen 22.30 Uhr – in der Nähe des Hafenfestes in Potsdam – wurde ein 63-jähriger Mann mit Stichverletzungen reglos auf einer Wiese gefunden. Er behauptet, dass ihn Jugendliche niedergestochen hätten. Jetzt werden dringend Zeugen gesucht.

26.04.2016
Anzeige