Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Haben Sie einen skurrilen Wlan-Namen?
Lokales Potsdam Haben Sie einen skurrilen Wlan-Namen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:13 12.03.2018
„Deine Mudda“ ist im Wlan. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Potsdam

Sie kennen Sie sicher, die einfältigen WLAN-Namen mit ihren öden Zahlenkombinationen. Dabei kann die Wahl des Namens doch einfach verstrahlter und kreativer angegangen werden.

Einfach etwas durch die Blume sagen

Menschen beweisen täglich, dass das geht. Regelmäßig könnte ich heulen vor Lachen – auf dem Weg zur Arbeit, beim Erkunden anderer Städte, überall. Denn wenn ich gerade auf der Suche nach einem freien WLAN-Hotspot bin, dann kommen mir Netze wie „Schantall, tu mal WLAN anmachen“ unter. Wer möchte da eigentlich seinen Nachbarn etwas sagen?

Wenn das neue Paar aus dem Vierten wieder die Nacht zum Tag schreit, sollen einige ihr WLAN schon in „Wir hören euch beim Sex“ umbenannt haben. So sagt man das – durch die Blume.

Melden Sie sich, wenn sie einen skurillen Wlan-Namen haben

Ich mag sie auch, die „Deine Mudda“-Netze oder die „Würstchenbuden“. Ich habe mich letztens entschlossen, ebenfalls aus der stupiden WLAN-Tristesse auszubrechen. Noch fehlt mir die zündende Idee. Gehören Sie zu denen, die bereits einen skurrilen oder witzigen WLAN-Namen haben – selbst oder in der Nachbarschaft? Dann senden Sie mir gern unter dem Stichwort WLAN eine E-Mail an online@maz-online.de .

Von Christin Iffert

Potsdam Oberbürgermeisterwahl in Potsdam - AfD-Jugendchef Hohloch will OB werden

Der Potsdamer Stadtverordnete und Vorsitzende der Jungen Alternative Dennis Hohloch wurde am Samstag bei einer Mitgliederversammlung seiner Partei zum Oberbürgermeisterkandidaten gewählt. Zuletzt hatte die JA mit dem Verteilen eigener T-Shirts auf sich aufmerksam gemacht, auf denen indirekt zur Jagd auf Merkel aufgerufen wurde.

12.03.2018

Die meisten Deutschen kennen Irina von Bentheim – zumindest ihre Stimme. Die Kleinmachnowerin gab Carrie Bradshaw aus der Erfolgsserie „Sex and the City“ den unvergesslichen Zungenschlag. Am Samstagabend moderiert sie die Ladies Fashion Night in Potsdam.

09.03.2018

Klares Votum für die bisherige Halberstädter Superintendentin – schon im ersten Wahlgang machte die 53-Jährige am Freitag im Gemeindehaus Caputh das Rennen. Sie wird die Nachfolgerin von Joachim Zehner, der Ende August seine zehnjährige Amtszeit beendet.

09.03.2018
Anzeige