Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Hier staut es sich ab Montag

Potsdam Hier staut es sich ab Montag

Autofahrer aufgepasst! Wegen umfangreicher Leitungsarbeiten sind die Benzstraße zwischen Wattstraße und Anhaltstraße sowie voraussichtlich ab Mitte der Woche auch die Rudolf-Breitscheid-Straße, Höhe Bendastraße, voll gesperrt.

Potsdam 52.3905689 13.0644729
Google Map of 52.3905689,13.0644729
Potsdam Mehr Infos
Nächster Artikel
Sportanlage hat Sanierungsbedarf

Es wird gebaut – Staus sind programmiert.

Quelle: Bernd Gartenschläger

Potsdam. Autofahrer aufgepasst! Hier kann es sich in dieser Woche stauen: Wegen umfangreicher Leitungsarbeiten sind die Benzstraße zwischen Wattstraße und Anhaltstraße sowie voraussichtlich ab Mitte der Woche auch die Rudolf-Breitscheid-Straße, Höhe Bendastraße, voll gesperrt. Die Arbeiten dauern bis voraussichtlich Ende des Jahres.

Aufgrund vorbereitender Arbeiten zum Gleisbau der Straßenbahn-Erweiterung im Norden ist die Georg-Hermann-Allee zwischen Viereckremise und Nedlitzer Straße halbseitig gesperrt und als Einbahnstraße in Richtung Bundesstraße 2 ausgewiesen.

Die Neuendorfer Straße ist zwischen Galileistraße und Südrampe Landesstraße 40 halbseitig gesperrt. Der Verkehr in Richtung Norden wird weiträumig über Gerlachstraße, Konrad-Wolf-Allee, Max-Born-Straße und Galileistraße umgeleitet. Die Fahrtrichtung Süden bleibt auf der Neuendorfer Straße. Die nördliche und südliche Auf- und Abfahrten zur L 40 sind voll gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert.

Für Straßenbaumaßnahmen ist der Weg parallel zur L 40 zwischen Neuendorfer Straße und Wetzlarer Straße voll gesperrt. Eine Umleitung wird für Radfahrer ausgeschildert.

Auch in Babelsberg kommt es zu Verkehrseinschränkungen: Um einen Schmutzwasserhausanschluss zu bauen, muss die Fritz-Zubeil-Straße zwischen Gartenstraße und Rudolf-Moos-Straße gesperrt werden.

Für Leitungsarbeiten werden die Kohlhasenbrücker Straße voll und die Großbeerenstraße halbseitig gesperrt. Der Verkehr kann – unter Beachtung des Gegenverkehrs – in beiden Richtungen fahren.

Die Arbeiten im Bereich der Kreuzung Straße Am Neuen Garten / Leistikowstraße sind beendet. Am Montag beginnen die Straßenbauarbeiten an der Kreuzung Straße Am Neuen Garten Höhe Glumestraße. Der Kreuzungsbereich ist voll gesperrt. Eine Umleitung ist über Große Weinmeisterstraße ausgewiesen.

Wegen Straßenbauarbeiten an der ehemaligen Abzweigung zur Ersatzbrücke wird die Bundesstraße 273 in Höhe Brücke Sacrow-Paretzer-Kanal zwischen 9 und 15 Uhr halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit einer mobilen Ampel geregelt. rn

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg