Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam In Wipfeln und auf Gipfeln
Lokales Potsdam In Wipfeln und auf Gipfeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:09 14.06.2013
Im Volkspark geht's morgen mit der MAZ in die Krone und auf den Gipfel. Quelle: Volkspark
Anzeige
Potsdam

Klettermäxchen und solche, die es noch werden wollen, aufgepasst! Die nächste MAZ-Entdeckertour durch den Volkspark Potsdam kennt nur eine Richtung – die nach oben. Wer also hoch hinaus will und sich die Welt einmal von oben betrachten möchte, kommt am morgigen Sonnabend um 14 Uhr in den Volkspark (Treffpunkt Haupteingang). Danach geht’s unter fachkundiger Anleitung erfahrener Trainer an die Kletterwand und an den Kletterbaum. Eine Anmeldung ist erforderlich: volkspark@propotsdam.de (Von Nadine Fabian)

Immer wieder samstags - die MAZ-Entdeckertouren im Volkspark

 Die Welt ist eine Scheibe! Zumindest am 22. Juni. Dann kann man Disc-Golfen ausprobieren. Die besondere Frisbee-Art ist für alle Altersgruppen geeignet und bis ins hohe Alter spielbar. Treffpunkt ist um 14 Uhr der Haupteingang.
 Eine abenteuerliche Parkrallye steht am 29. Juni auf dem Programm. Eingeladen sind Kinder und Familien, die den Volkspark fernab der Wege und Beete mit allen Sinnen erkunden möchten. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Haupteingang.
 Auf zu den Fledermäusen! Beim großen Finale der MAZ-Entdeckertouren am 6. Juli pirschen die Teilnehmer auf der Suche nach den Blutsaugern und anderen wilden Tieren durch den abendlichen Volkspark. Mit im Gepäck: ein Bat-Detektor, der die Rufe der Fledermäuse für das menschliche Ohr hörbar machen kann. Treffpunkt ist um 19.45 Uhr an der Beachvolleyball-Anlage.
 Anmeldungen sind für die Touren ausschließlich per E-Mail möglich.

Mehr dazu unter: www.volkspark-potsdam.de

Potsdam Wie es ist als Seniorin einzukaufen - die MAZ macht den Test. - Plötzlich 70!

Was empfindet eine Seniorin, wenn sie einkaufen geht? Die MAZ hat den Test gemacht und eine junge Kollegin im Alterssimulator in den Supermarkt geschickt. Regale auf Bodenhöhe sind quasi nicht erreichbar. Münzenabzählen an der Kasse wird zur Geduldsprobe.

14.06.2013
Potsdam Am Glienicker See müssen noch drei Wege freigemacht werden - Uferweg: Enteignung soll beschleunigt werden

Wer am auf Potsdamer Seite am Glienicker See spazieren geht, hat noch drei Hindernisse vor sich. Drei Wegstücke sind gesperrt von ihren Grundstücksbesitzern. Die Stadt will die Enteignung der Stück nun vorantreiben. Ziel: Ein durchgängiger Uferweg

13.06.2013
Potsdam Potsdam: Polizeibericht vom 13. Juni - Exhibitionist treibt sein Unwesen

+++ Unbekannter belästigt 74-jährige Frau - Polizei sucht Zeugen +++ Polizei kontrolliert Raser vor Schule +++

13.06.2013
Anzeige