Volltextsuche über das Angebot:

-3 ° / -9 ° wolkig

Navigation:
Inselurlaub mal anders

Verrückte Urlaubsaktion bei BB Radio Inselurlaub mal anders

Benni, Morgenmoderator bei BB Radio, packte sich Donnerstagmittag spontan mit Bier, Grillwürstchen und einer knallroten Luftmatratze auf den Kreisel am Lutherplatz in Potsdam. Für teuren Inselurlaub fehlt dem 28-Jährigen das Geld. Aber das macht nix. Immerhin kann er so seinen Hörern von einer witzigen und verrückten Aktion berichten. Insgesamt sind es zehn, die ab dem 12. August zu hören sind.

Voriger Artikel
Radfahrer bei Stürzen verletzt
Nächster Artikel
Sanierung des Neuen Palais gestartet

Gut lachen: Benni, Morgenmoderator bei BB Radio, genießt das Inselflair am Lutherplatz in Potsdam sichtlich. Da dürfen Grillwürste und Bier natürlich nicht fehlen, um den verrückten Sommerurlaub abzurunden.

Quelle: Anne Stephanie Wildermann

Potsdam. Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah liegt? Das dachte sich auch Benni (28), Morgenmoderator bei BB Radio. „Ich wollte schon immer auf eine Insel“, sagte er und wendete die Würstchen auf dem Einweggrill. Mit Schlauchboot, Sonnenschirm, Bier, Luftmatratze und Zimmerpalme zog er kurzerhand am Donnerstagmittag auf die Verkehrsinsel am Lutherplatz in Potsdam. Geldtechnisch hat es für die Osterinseln nämlich nicht gereicht.

Die Aktion am Kreisel ist eine von insgesamt zehn witzigen und skurrilen Unternehmungen des Moderators. „Ich wollte einfach mal verrückten Urlaub machen“, erzählt er breit grinsend.

Die Potsdamer Auto- und Radfahrer ließ das etwas andere Inselurlaubern kalt. Pöbeleien gab es keine. „Hin und wieder winkten oder hupten die Leute freundlich“, erinnerte sich Benni. Nicht mal die Polizei statte dem Urlauber einen Besuch ab.

Welche weiteren Aktionen Benni schon hinter oder noch vor sich hat, wollte er der MAZ nicht verraten. „Nur so viel: es wird lustig, chaotisch und nicht normal“. Ab dem 12. August können die Hörer bei BB Radio alle Aktivitäten verfolgen. Eine Sendezeit steht bisher noch nicht fest. Online können sich die Hörer dann auch kleine Videos auf der Senderhomepage ansehen oder bei Youtube. „Damit die Leute mal sehen, wie ich gelitten habe“, sagte er abschließend.

Von Anne Stephanie Wildermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
dfdbc0d4-af48-11e7-b225-97bf4e5da6db
Potsdam – damals und heute

Zeitreise durch Potsdam: Anhand von historischen und aktuellen Aufnahmen zeigt die MAZ, wie sich die Stadt Potsdam verändert hat – und was wieder aufgebaut wurde. Besuchen Sie mit Klick durch die Galerie Potsdams markante Ecken – damals und heute.

Die Karikaturen von Jörg Hafemeister aus 2018

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen aus dem Jahr 2018.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg