Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Internationale Bahnverbindung für Potsdam

Österreichische Bahn macht’s möglich Internationale Bahnverbindung für Potsdam

Vom ICE verschmäht, aber vom Nightjet demnächst angefahren: Die Landeshauptstadt Potsdam bekommt eine internationale Bahnverbindung. Ab dem 10. Dezember fährt erstmals wieder ein internationaler Fernzug vom Potsdamer Hauptbahnhof in die weite Welt.

Voriger Artikel
Verhärtete Fronten nach Eklat bei Gottesdienst
Nächster Artikel
Buntes Potsdamer Lichtspektakel 2017


Quelle: obs

Potsdam. Am 10. Dezember ist es soweit: Dann fährt erstmals wieder ein internationaler Fernzug vom Potsdamer Hauptbahnhof in die weite Welt, mit Halt auch in Brandenburg (Havel). Darüber informiert der Verband Pro Bahn Berlin-Brandenburg: Man begrüße die Wiederaufnahme des Verkehrs mit dem Night-Jet 471 der österreichischen Staatsbahn (ÖBB).

Der Zug wird im neuen Fahrplan täglich von Berlin mit Halt in Potsdam um 21.41 Uhr und Brandenburg um 22.07 Uhr nach Zürich starten, wo die Reisenden am nächsten Morgen um 9.05 Uhr ankommen. Der Gegenzug startet in Zürich um 20 Uhr und kommt um 7.06 Uhr in Potsdam an. Weitere Stationen sind unter anderem Berlin-Zoo, Wannsee, Karlsruhe, Baden-Baden, Freiburg und Basel. Interessant ist der Halt in Offenburg, da man von dort einen schnellen Anschluss nach Straßburg hat. In Freiburg wird der TGV-Zug nach Paris erreicht.

Der Zug hat neben Wagen der 2.Klasse auch Liege- und Schlafwagen sowie Fahrradbeförderung. Die Schlafwagen-Abteile der 1.Klasse bieten separate Dusche und WC.

Damit haben viele Potsdamer und Brandenburger wieder einen einfachen Zugang zum komfortablen internationalen Eisenbahn-Fernverkehr.

Der Vorsitzender von Pro Bahn Berlin-Brandenburg, Peter Cornelius, meint dazu: „Angesichts der Air-Berlin-Pleite kommt die Wiederaufnahme des internationalen Bahnverkehrs zum richtigen Zeitpunkt. Wer hätte gedacht, dass die österreichische Bahn für uns solche Bedeutung haben wird? Wir hoffen, dass viele Potsdamer und Brandenburger Reisende die attraktive Verbindung nach Freiburg, Straßburg und in die Alpen nutzen werden.“

Fahrkarten und Reservierungen sind erhältlich an den Bahnhöfen

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
dfdbc0d4-af48-11e7-b225-97bf4e5da6db
Potsdam – damals und heute

Zeitreise durch Potsdam: Anhand von historischen und aktuellen Aufnahmen zeigt die MAZ, wie sich die Stadt Potsdam verändert hat – und was wieder aufgebaut wurde. Besuchen Sie mit Klick durch die Galerie Potsdams markante Ecken – damals und heute.

Die Karikaturen von Jörg Hafemeister aus 2018

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen aus dem Jahr 2018.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg