Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Joop-Firma zieht nach Berlin

Weg von Potsdam Joop-Firma zieht nach Berlin

Designer Wolfgang Joop (71) hat seine Modefirma Wunderkind nach Berlin verlagert. Doch privat will er seiner Geburtsstadt Potsdam treu bleiben.

Voriger Artikel
Ein Novum für Kosmetik ohne Tierversuche
Nächster Artikel
Potsdamer in S-Bahn betäubt und bestohlen

Wolfgang Joops Firma sitzt nicht mehr in Potsdam, sondern in Berlin.

Quelle: dpa

Potsdam. Wolfgang Joop (71) verlagert seine Modefirma Wunderkind nach Berlin, doch privat will er Potsdam treu bleiben. „Wir sind aus Platzgründen nach Berlin gezogen“, sagte Joop in Potsdam.

Der Umzug habe bereits stattgefunden. Das Modelabel habe seine Räume nunmehr im ehemaligen Hotel Bogota im Berliner Stadtteil Charlottenburg.„Ein historisches Bauwerk. Helmut Newton hat dort fotografieren gelernt“, sagte Joop am Montag über die neue Adresse.

Joops Villa am Heiligen See in Potsdam

Joops Villa am Heiligen See in Potsdam.

Quelle: Michael Hübner

Privat wolle er jedoch weiter in seiner Potsdamer Villa am Heiligen See bleiben. „Ich werde mir dort einen Arbeitsplatz einrichten. Ich mache ja nicht nur Kollektionen. Ich arbeite ja auch an Büchern. Ich schreibe diese Dinge per Hand und brauche dafür meine Ruhe.

Lesen Sie auch :

Wolfgang Joop trägt Potsdam im Herzen

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg