Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Jugendgemeinschaftsdienst sucht Freiwillige
Lokales Potsdam Jugendgemeinschaftsdienst sucht Freiwillige
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 14.08.2014
Quelle: ijgd
Region Teltow

Das Vermittlungsverfahren läuft bereits auf Hochtouren. Interessierte können sich noch direkt im Potsdamer Büro der Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd), Schulstraße 9, melden. Auf der Homepage finden sie unter www.ijgd.de ausführliche Infos und einen Bewerbungsbogen.
Die Teilnehmer am Freien Sozialen Jahr (FSJ) erhalten ein Taschen- und Verpflegungsgeld, sind sozialversichert und haben Anspruch auf Bildungstage und Urlaub. Für Fragen aller Art steht das ijgd-Team das Jahr über als fester Ansprechpartner und im Rahmen der Bildungsseminare zur Seite.
Neben dem FSJ können sich diejenigen, die sich lieber für die Umwelt engagieren oder handwerklich ausprobieren möchten, auch für ein Ökologisches Jahr oder einen Einsatz in der Denkmal- und Gartendenkmalpflege entscheiden.
Derzeit arbeiten in allen Diensten etwa 150 Brandenburger Einrichtungen mit den ijgd zusammen. HH

Potsdam Potsdam: Polizeibericht vom 13. August - Böses Ende einer Joggingrunde

+++ Babelsberg: Mit dem Auto zur Joggingrunde hin, dann ein bisschen laufen und die erschöpften Glieder wieder ins Auto bewegen. So war der Plan zweier Damen, die Realität sah jedoch ein wenig anders aus +++ Nördliche Innenstadt: Randalierend zog eine Gruppe Jugendlicher durch die Straßen und hinterließ einige Schäden +++

15.08.2014
Potsdam Die Uhr läuft für Schnäppchenjäger rückwärts - Potsdam versteigert Fundstücke

Außergewöhnliche und gewöhnliche Fundstücke werden bei der 25. Online-Versteigerung von Fundsachen der Landeshauptstadt angeboten. Bei der Auktion ab Donnerstag, dem 4. September, ab 18 Uhr, werden unter anderem mehrere Digitalkameras, Fahrräder, Uhren und ein WC-Sitz versteigert.

13.08.2014
Potsdam Park Sanssouci in Potsdam erwartet Tausende Besucher - Es gibt noch Karten für die Schlössernacht

Die Vorbereitungen der 16. Potsdamer Schlössernacht laufen auf Hochtouren. Die Lichttechnik für die Hauptbühne an der Mopke vor dem Neue Palais wurde bereits montiert. Am Freitag gibt es hier das Vorabendkonzert mit dem Royal Philharmonic Orchestra. Und das Beste: es gibt noch Karten!

13.08.2014