Volltextsuche über das Angebot:

26°/ 15° Gewitter

Navigation:
Kabeldiebe auf Baustelle unterwegs

Starkstromkabel entwendet Kabeldiebe auf Baustelle unterwegs

Baustellendiebstähle in Potsdam reißen einfach nicht ab. Der jüngste Falle ereignete sich in der Nacht auf Mittwoch, wie die Polizei mitteilte. Auf einer Baustelle in der Friedrich-List-Straße entwendeten unbekannte Täter mehrere Meter Starkstromkabel.

Voriger Artikel
Modellversuch wird verschoben – auf Dezember
Nächster Artikel
Potsdam bekommt 2000 neue Wohnungen


Quelle: dpa

Innenstadt. Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht zum Mittwoch mehrere Meter Starkstromkabel von einer Baustelle in der Friedrich-List-Straße. Mitarbeiter der Baustelle hatten den Diebstahl bei Aufnahme ihrer Arbeit bemerkt und die Polizei informiert.

Innenstadt: Erneut kostenlose Fahrradcodierung

Mitarbeiter der Prävention bieten am Sonnabend, dem 2. April, in der Zeit von 9 bis 12 Uhr in der Polizeiinspektion Potsdam, Haus 9 in der Henning-v.-Tresckow-Straße, wieder kostenlose Fahrradcodierungen an. Dafür wird neben dem Eigentumsnachweis auch der Personalausweis benötigt. Kinder müssen außerdem eine schriftliche Erlaubnis der Eltern mitbringen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg