Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Kaufhausdetektiv ertappt Parfümdiebe
Lokales Potsdam Kaufhausdetektiv ertappt Parfümdiebe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 15.01.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Innenstadt

Der Ladendetektiv des Karstadt-Kaufhauses in der Brandenburger Straße hat am Freitagvormittag einen Parfümdiebstahl vereitelt. Er beobachtete, wie ein Jugendlicher von einem Parfümflakon das Diebstahlsetikett entfernte, während sein Begleiter, ein erwachsener Mann, „Schmiere“ stand. Als der Kaufhausdetektiv die beiden ansprach, flüchteten sie ohne Beute aus dem Kaufhaus, wurden aber in der Nähe von herbeigerufenen Polizisten festgenommen. Gegen den 17-jährigen Jugendlichen wurde Strafanzeige erstattet. Er und sein 24-jähriger Begleiter durften nach Abschluss der polizeilichen Maßnahme endgültig „verduften“.

Mehrere Mieterkeller aufgebrochen

Unbekannte haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der Stahnsdorfer Straße in Babelsberg mehrere Mieterkeller aufgebrochen. Wie der oder die Täter sich Zugang zu den zwei Mehrfamilienhäusern verschafften, blieb zunächst unklar. Sie durchtrennten von mehreren Mieterkellern die Vorhängeschlösser. Ob etwas entwendet wurde, war ebenfalls noch nicht bekannt, da nicht alle betroffenen Mieter von der Polizei angetroffen wurden. Die weiteren Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizei übernommen.

Autoknacker brechen Škoda auf

Autoknacker haben am Freitagvormittag An der Pirschheide einen Škoda Octavia aufgebrochen, der auf einem Parkplatz in der Nähe eines Hotels in Potsdam-West abgestellt war. Die Täter schlugen die Beifahrerscheibe des Fahrzeugs ein und stahlen eine Tasche. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Von MAZ-online

Die Potsdamer Zeithistorikerin Franziska Rehlinghaus belegt in einer preisgekrönten Arbeit, dass protestantische Pfarrer über Bestattungsriten im Deutschland des 19. Jahrhunderts neuen Einfluss erlangten. Einst wurde der Leichnam vielerorts einfach still ohne sie und die Angehörigen bestattet. Ab Mitte des 19. Jahrhunderts interessierte sich der Pfarrer wieder für die Verblichenen.

15.01.2016
Kultur Comic-Ausstellung von Nigar Nazar - Warnung vor „Gehirnwäsche“ in Koranschule

Korruption, mangelnde Hygiene, Analphabetismus. Unter diesen Problemen leidet Pakistan. Die FDP-nahe Friedrich-Naumann-Stiftung unterstützt die Zeichnerin Nigar Nazar aus Islamabad bei ihrem Versuch, die Menschen mit einer Comic-Figur aufzuklären. Muss sie sich deshalb vor islamischen Sittenwächtern fürchten?

15.01.2016

Der Winter kehrt heute zurück. Wer von Sonne, Strand und Meer träumt, ist da gut auf der Reisebörse im Sterncenter aufgehoben, die Lust aufs Urlaubsjahr 2016 machen soll. Wer auf seinen nächsten Urlaub nicht warten will oder kann, legt einen Stopp auf der Grünen Woche ein. Auch Potsdam mischt im internationalen Trubel unterm Funkturm mit.

15.01.2016
Anzeige