Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Keine Schule, kein Job, kein Bock
Lokales Potsdam Keine Schule, kein Job, kein Bock
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:51 24.07.2013
Anzeige
MICHENDORF

Maik D. aus Wilhelmshorst steht vor Gericht, weil er mit Cannabis gehandelt und den Stoff sogar an Minderjährige verkauft hat. Seine Kunden kontaktierten ihn über Handy, die Geschäfte wickelte Maik D. gern im Wäldchen in Michendorf-West oder am Bahnübergang ab. Das soll anderthalb, zwei Jahre so gegangen sein. Einmal im Monat kaufte er 50 Gramm Marihuana für 500Euro. Davon vertickte er 35Gramm, 15 konsumierte er selbst. Er kifft seit er 14 ist und war sein bester Kunde.

Durch seine Aussage hat Maik D. weitere Verfahren ins Rollen gebracht, betont sein Verteidiger Steffen Voigt. "Was er hier von Anfang an geleistet hat, muss sich strafmildernd auswirken. Hier sitzt ein Junge, der sein Leben umkrempelt und anfängt, sich etwas Neues zu suchen."

Maik D. wurde zu zwei Jahren Freiheitsstrafe, ausgesetzt auf drei Jahre Bewährung, verurteilt. Warum muss er nicht ins Gefängnis? Weil ihm sein Geständnis, seine "geradezu freudige Geständnisbereitschaft" wie es Richterin Birgit von Bülow formuliert, hoch anzurechnen sei.

Von Nadine Fabian

Potsdam 66-Jähriger wird von Auto erfasst - Fußgänger stirbt nach Verkehrsunfall

Tragischer Unfall in Potsdam: Ein 66-jähriger Mann ist am Montag bei einem Verkehrsunfall auf der Charlottenstraße ums Leben gekommen. Der Mann ist von einem Auto erfasst worden. Die genauen Umstände sind noch unklar, die Polizei sucht nach Zeugen.

23.07.2013
Polizei Potsdam: Polizeibericht vom 23. Juli - 22-Jähriger verursacht mehrere Unfälle

+++ Potsdam, West: 22-Jähriger verursacht mehrere Unfälle: Vier Verletzte +++ Potsdam, Stadtgebiet: Drei Unfälle mit Radfahrern +++ Potsdam, Drewitz: Auto in Brand gesetzt +++ Potsdam, Schlaatz: Suche nach Apothekenräubern mit Fahndungsfoto +++ Potsdam, Stern: Zwei Verletzte nach Sturz im Linienbus +++ Potsdam, Innenstadt: Fahrraddieb gestellt +++

23.07.2013
Potsdam „Jupiter Jones“ spielen am Samstag beim „Greenville Festival“ in Paaren/Glien - „Das Leben ist einfach lebenswert“

Bassist Andreas Becker und Schlagzeuger Marco Hontheim von "Jupiter Jones" im Gespräch über ihr neues Album, den steinigen Weg zum Erfolg und ihren persönlichen Lieblingssong.

23.07.2013
Anzeige