Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Massen-Kinderchor erstmals in Potsdam
Lokales Potsdam Massen-Kinderchor erstmals in Potsdam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:14 18.09.2015
Auch in der Metropolishalle soll bald ein riesiger Schülerchor auftreten. Quelle: Anja Albrecht
Anzeige
Potsdam

Schulklassen der Stufe 1 bis 7 aller Schulformen können sich ab sofort bis zum 15. November für eine Teilnahme am musikpädagogischen Schulprojekt „Klasse! Wir singen“ bewerben. Das Projekt wird von namhaften Persönlichkeiten wie dem Bundespräsidenten Joachim Gauck, dem „Scorpions“-Bandleader Rudolf Schenker oder großen Unternehmen wie Procter & Gamble unterstützt. Ziel der Aktion ist es, das gemeinsame Singen von Kindern in der Schule, in der Familie sowie in der Freizeit wieder stärker zu fördern.

Der Liederkanon, der bei diesem Projekt in den Schulen einstudiert wird, besteht aus traditionellen Stücken, modernen Liedern sowie neuerdings aus dem Song „Probier’s mal mit Gemütlichkeit“ aus dem Film „Das Dschungelbuch“. Beim großen Abschluss-Liederfest mit tausenden Kindern, Profiband und Lichteffekten auf der Bühne sollen Teilnehmer und Zuschauer erleben, wie selbstverständlich Integration und Inklusion unabhängig von sozialer Herkunft, Migrationshintergrund oder Behinderung beim gemeinsamen Singen gelebt werden kann. Nach Braunschweig, Stuttgart, Hamburg und Berlin finden die Liederfeste nunmehr erstmals in der Zeit vom 11. bis 13. März 2016 in der Potsdamer Metropolis-Halle statt. Der Braunschweiger Domkantor Gerd-Peter Münden hatte das Projekt 2007 ins Leben gerufen.


Info: Weitere Infos und Anmeldungen unter www.klasse-wir-singen-de

Von Heinz Helwig

Potsdam Potsdamer Muslime unterstützen Flüchtlinge - Hilfe als Dolmetscher und Seelsorger

Die muslimische Gemeinde Potsdam engagiert sich für die neu angekommenen Flüchtlinge in der Potsdamer Heinrich-Mann-Allee und hilft insbesondere mit ihren Sprachkenntnissen. Zum gemeinsamen Gebet mit muslimischen Flüchtlingen kam es aber noch nicht.

21.09.2015
Potsdam Polizeibericht für Potsdam, 18. September - Kabeldiebe am Schlaatz geschnappt

Mehrere Meter Kupferkabel fand die Besatzung eines Streifenwagens in der Nacht zu Freitag in den Rucksäcken von drei Radfahrern. Die Männer, die der Polizei bereits einschlägig bekannt sind, wollten sich nicht zur Herkunft des Materials äußern.

21.09.2015
Potsdam Flüchtlingswelle und Event-Hochzeiten - Standesbeamte fordern mehr Mitarbeiter

Sommermonate sind Hochzeitsmonate. Aber nicht nur deswegen haben die Standesbeamten im Land gerade richtig viel zu tun. Auch die Flüchtlingswelle beschert ihnen jede Menge zusätzliche Arbeit. Bei einem Treffen in Potsdam wurde deswegen auch Unmut laut.

21.09.2015
Anzeige