Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Kradfahrerin bei Kollision schwer verletzt
Lokales Potsdam Kradfahrerin bei Kollision schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:51 09.08.2016
Quelle: DPA
Anzeige
Am Stern

Eine Kradfahrerin wurde am Dienstagvormittag in der Wildeberstraße im Wohngebiet Am Stern von einem Volkswagen erfasst und dabei schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte die 53-jährige Fahrerin eines Kleinkraftrades dem Auto die Vorfahrt genommen. Die Verletzte wurde mit dem Verdacht auf Schädelhirntrauma in ein Krankenhaus gebracht.

Babelsberg: Versuchter Einbruch in Baumarkt

Unbekannte haben in der Nacht auf Dienstag versucht, in einem Baumarkt in der Babelsberger Großbeerenstraße einzubrechen. Zunächst schlugen sie eine Scheibe ein und öffneten dann eine Notausgangstür. Nach Angaben des Wachschutzes betraten die Täter aber nicht in Baumarkt , sondern ließen von ihrer Tat ab.

Von MAZonline

Sowohl die Kosten als auch der Zeitplan werden offenbar eingehalten – die Investitions- und Landesbank Brandenburg zeigt sich als Musterschüler in Sachen Bauherrentum. Bis Jahresende soll der Glaspalast am Bahnhof fertig werden, der Umzug der rund 700 Mitarbeiter steht dann für Anfang 2017 an.

09.08.2016

Winter war’s, als ein Häuflein selbst ernannter Patrioten durch die Stadt zog, um islam- und ausländerfeindliche Parolen unters Volks zu bringen. Für einen der Demonstranten hat diese Zeit heute ein Nachspiel vor Gericht: Der 39-Jährige soll bei der Demo am 3. Februar im Schlaatz den Kühnengruß – eine Form des Hitlergrußes – gezeigt haben.

09.08.2016
Potsdam Führungswechsel bei Potsdams Tierschutzverein - Niklas Wanke geht, Günter Hein kandidiert

Beim Tierschutzverein (TSV) für Potsdam und Umgebung steht ein Führungswechsel an. Niklas Wanke stellt seine Ämter als Vorsitzender und Vorstandsmitglied „aus privaten Gründen“ zur Verfügung. Als Nachfolger kandidiert Günter Hein (66), Vorstandsmitglied und Sprecher des TSV.

08.08.2016
Anzeige