Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Küchenbrand – Flüchtlingsheim evakuiert

Potsdam Küchenbrand – Flüchtlingsheim evakuiert

In einem Heim für minderjährige Flüchtlinge in der Potsdamer Innenstadt hat es am Freitagabend gebrannt. Das Feuer war in der Küche ausgebrochen, in der sich kurz zuvor noch eine Bewohnerin Essen zubereitet hatte.

Voriger Artikel
Neuer Potsdam-Kalender 2018
Nächster Artikel
Radfahrer schwer verletzt – offene Fraktur


Quelle: dpa

Potsdam. Wegen eines Küchenbrands ist ein Heim für minderjährige Flüchtlinge in der Potsdamer Innenstadt evakuiert worden. Alle Bewohner blieben bei dem Feuer am Freitag unverletzt, die Feuerwehr löschte die Flammen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Der Brandort werde von Kriminaltechnikern untersucht, um die Ursache für die Flammen herauszufinden. Kurz vor dem Brandausbruch im ersten Obergeschoss habe eine 17 Jahre alte Bewohnerin dort noch Essen zubereitet, hieß es. Die Bewohner konnten nach dem Feuerwehreinsatz wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Die Schadenshöhe beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
dfdbc0d4-af48-11e7-b225-97bf4e5da6db
Potsdam – damals und heute

Zeitreise durch Potsdam: Anhand von historischen und aktuellen Aufnahmen zeigt die MAZ, wie sich die Stadt Potsdam verändert hat – und was wieder aufgebaut wurde. Besuchen Sie mit Klick durch die Galerie Potsdams markante Ecken – damals und heute.

Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg